World of Warcraft: Mists of Pandaria - WoW News, Artikel, Forum, Guides

World of Warcraft: Mists of Pandaria - WoW News

Viele kennen Barlow von früher, als er noch seine Klassenvideos über Hunter, Warlocks und ganz vorne den Magier veröffentlicht hat. Nun hat er sich mit Vanion zusammen getan und einen Podcast über Warlords of Draenor veröffentlicht!

Es wird sich fleißig über verschiedenste Themen unterhalten. Unter anderem die Alpha/Beta und wer Zugang hat/haben wird. Natürlich auch über andere Neuigkeiten, wie Draenor-Perks von Level 91-99 oder die Heiler- und Cooldownänderungen. Der erste Podcast dauert etwa 1,5 Stunden und hat sogar eine angenehme Frauenstimme dabei! Das Video gibt’s nach einem Klick auf “weiterlesen…”

weiterlesen…

Kommentieren!

Mit Warlods of Draenor wird es keine weiteren Gegenstandsaufwertungen mehr geben. Dieses Feature wurde erst verspätet eingeführt, dann deaktiviert, neu hinzugefügt und wird mit Patch 6.0 wieder verschwinden. Es gehört zu der Kategorie “Hat nicht funktioniert“. Gegenstände die bereits eine Aufwertung erhalten haben bleiben. Also gebt schnell eure Punkte aus, damit euer Gear noch optimal ist, wenn 6.0 ausgerollt wird.

Celestalon dazu auf Twitter: 

.@Hinalover @FinalBossTV Clarification on this: Items you have upgraded the ilvl of stay upgraded when 6.0 hits. No new upgrades after that.

Laut Watcher gibt es Pläne die Punkte mit Warlords of Draenor komplett aus dem Spiel zu entfernen und dafür den Bonusroll intelligenter zu machen, sodass man mit einem Bonusroll nicht das selbe Item erneut bekommt.

Für die PvP-Punkte gibt es wohl Pläne, diese zumindest auf eine Währung zu reduzieren. Es gibt keine Möglichkeit hier Randomloot zu verteilen, deswegen wird es weiterhin eine Währung geben. Hierzu hat pcgamesn.com ein Interview veröffentlicht.

Was haltet ihr von den Änderungen? Schreibt es in die Kommentare!

2 Kommentare

Artcraft—Running of the Bulls

Peu à peu gibt Blizzard neue Häppchen bezüglich der Charaktermodel-Revamps heraus. Heute: Tauren! Es gibt viele Videos über die Steh-, Geh- und Castanimation. Das Animationsteam hat großen Wert darauf gelegt, dass die Animationen ihre Essenz behalten. Deshalb wurden die alten Animationen als Grundlage für neue Bewegungsabläufe genommen. Es ist wichtig, dass Tauren ihre Persönlichkeit behalten. Sonst würden Spieler sich ab WoD nicht mehr ihren Charaktere verbunden fühlen. Alle Charaktere bekommen nun auch erweiterte Emotionen, um die Rassen lebendiger wirken zu lassen. Die Bewegungsabläufe, wenn auch sehr ähnlich den alten Animationen, werden deutlich realistischer und differenzierter. Videos gibt es nach einem Klick auf “weiterlesen…”!

Was haltet ihr von den Revamps der Charaktermodelle? Zeit wurd’s? Oder eher sinnloser Zeitvertreib der Entwickler? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

weiterlesen…

Kommentieren!

Warlords of Draenor™: Alpha Patch Notes

Blizzard hat kurze Zeit nach der Ankündigung des Alphatests für Warlords of Draenor die dazugehörigen Patchnotes veröffentlicht! Es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Änderungen nur vorab sind und auf keinen Fall endgültig! Bis zum Release von WoD kann sich also noch viel ändern. Neben den neuen Garnisonen, der Heileränderungen und der Wertequetsche gibt es einen Haufen Klassenänderungen, die ihr euch ansehen könnt.

Zusammenfassung (vollständige Patchnotes):

 

  • Lust auf eine tl;dr-Zusammenfassung? Bitte schön!
    • Die Charakterwerte wurden auf kleinere und einfacher zu erfassende Zahlen gestutzt. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass es sich hierbei nicht um eine Abschwächung handelt, da die Werte der Gegner ebenfalls verringert wurden.
    • Neue Talente für Stufe 100 und neue Draenorboni für die Stufen 91 bis 99 wurden hinzugefügt.
    • Die Garnison ist eine neue Funktion in Draenor, mit der ihr Basen errichten und Anhänger rekrutieren könnt, um sie auf Missionen zu schicken.
    • Wir haben die Funktionsweise von Beweglichkeit, Stärke und Intelligenz ausgeglichen.
    • Trefferwert und Waffenkunde wurden entfernt, da sie nicht mehr benötigt werden, um zuverlässig Treffer zu landen!
    • Die Grundabhärtung und der Effekt ‘Entkräftung’ wurden entfernt. Um diese Einbußen an Überlebensfähigkeit wett zu machen, haben wir die Spielergesundheit weniger stark verringert als den verursachten Schaden.
    • Wir haben den Rhythmus beim Heilen angepasst, um Platz für mehr taktische Entscheidungen zu schaffen, was Effektivität und Durchsatz bei Einzelziel- und Gruppenheilungen angeht. Außerdem wurde die Wirkung passiver und automatisch angewendeter Heilungen verringert, um die Entscheidungen und Vorgehensweisen des Spielers in den Vordergrund rücken zu lassen.
    • Die Volksfähigkeiten wurden entsprechend abgeändert, so dass alle Völker sich im Kampf ähnlich gut schlagen.
    • Allen Klassen wurden einige Fähigkeiten entfernt. Davon sind hauptsächlich redundante und selten benutzte Fähigkeiten betroffen. Ziel dessen ist es, den Wildwuchs von Fähigkeiten und Tastaturzuweisungen einzuschränken.
    • Die Menge an Gruppenkontrolle im Spiel (vor allem im PvP) wurde drastisch reduziert. Wir haben viele Gruppenkontrollfähigkeiten entfernt und verschiedene Kategorien abnehmender Wirkungen zusammengelegt.
    • Mehrere generelle Stärkungs- und Schwächungseffekte wurden zusammengelegt oder – falls überflüssig – entfernt.
    • Alle Charaktere erlernen jetzt beim Stufenaufstieg automatisch einige wichtige erhebliche Glyphen.
    • Wir haben die Menge an Spontanheilung im Spiel verringert, indem wir verschiedene Spontanheilzauber mit Wirkzeiten versehen haben.
    • Rache wurde neu entworfen und in Entschlossenheit umbenannt. Entschlossenheit erhöht nicht mehr den verursachten Schaden, sondern die vom Tank hervorgerufene Selbstheilung und Absorptionsschilde, basierend auf dem eintreffenden Schaden.
    • Die Anforderungen zur Ausrichtung von Charakteren bei einigen wichtigen Fähigkeiten wurden gelockert oder entfernt.
    • Die Manakosten von Auferstehungszaubern wurden verringert, um die Erholung nach einer Niederlage zu erleichtern.
    • Berufe sind nicht mehr mit Boni verbunden, die sich positiv auf den Kampf auswirken.
    • Es gibt eine Vielzahl klassenspezifischer Änderungen sowie neue Meisterschaften. In den klassenspezifischen Sektionen weiter unten könnt ihr Details dazu nachlesen.

[Edit: deutsche Übersetzung hinzugefügt]

Kommentieren!

Warlords of Draenor™ Alpha Testing Begins

Es beginnt! Warlords of Draenor geht in die Alpha Phase.

Wie immer sind in der frühen Alphaphase hauptsächlich Familienmitglieder, Angestellte und Freunde eingeladen die Erweiterung zu testen. Das Ziel von Blizzard ist es momentan ein neues Dateiformat für World of Warcraft zu testen - CASC. Es löst das alte Dateiformat MPQ (kurz für Mo’PaQ) ab und soll viele Macken ausbessern. MPQ wurde im Laufe der Zeit so oft erweitert, dass es weit mehr Funktionen erfüllt als ursprünglich gedacht. Um dem Rechnung zu leisten, wird CASC eingeführt. Es soll viele Vorteile für das Patching bieten, aber auch besser vor Korruption geschützt sein und das Datenstreaming vereinfachen.

Blizzard wies auch im Zuge der Umstände darauf hin, dass Spieler sich vor Phishing-Angriffen in Acht nehmen sollten. Jetzt, wo die Aufregung um Warlords of Draenor zunimmt wird es häufiger vorkommen, dass versucht wird den Spielern ihre Accounts abzuknöpfen.

weiterlesen…

Kommentieren!

DDoS Angriff auf Blizzard Server

von Telvozzzar am 31.03.2014, 22:31

Blizzards Server sind aktuell Ziel eines DDoS Angriffs, welcher zu Problemen bei allen Blizzard Spielen führt. Während es bei Hearthstone nicht so schlimme Auswirkungen hat, kann ein toter Diablo 3 Hardcore Held schon zu einer zerkauten Tastatur führen. Behaltet deshalb im Hinterkopf, dass es zurzeit immer zu Problemen kommen kann. ;-)

Please be aware that we received new reports of another series of DDos attacks

Over the course of the weekend Diablo, World of Warcraft, StarCraft and Hearthstone players may have been impacted by high latency and disconnections during their gaming experience that are the result of a series of DDoS attacks on certain European online services. Although Blizzard’s infrastructure wasn’t targeted, the disruption effects rippled and have been felt by a portion of our players’ population.

While we are still closely monitoring the situation we wanted to thank you for your patience and apologise for any inconvenience this may have caused.

Kommentieren!

Warlords of Draenor: A Look at PvP

Wer das alte Alteractal vermisst, wird bei den Ankündigungen für World PvP mit WoD vielleicht hellhörig! Der Konflikt zwischen Horde und Allianz wird auch auf Draenor weiter blutig toben, doch gibt es ein neues Gebiet, das ähnlich dem alten Alteractal die Möglichkeit bietet, epische, nie endende Schlachten auszutragen.

Ashran bietet eine sich ständig verschiebende Kampflinie und viele unterschiedliche strategische Ziele, die eingenommen oder verteidigt werden müssen. Doch können sich diese Ziele sehr schnell ändern und so kann es sein, dass man eben noch zum Angriff  geblasen hat und kurze Zeit später müssen die eigenen Linien verstärkt und wieder aufgebaut werden. Im Laufe der Schlacht können zusätzlich viele Fahrzeuge und Monster beschworen werden (ähnlich den Elementaren im Alteractal), die euch im Kampf unterstützen.

Ashran ist für alle Spieler offen. Es wird keine Spieler- und/oder Levelbegrenzungen geben. Allerdings sollte man sich Gedanken machen, ob man mit Level 90 einem Level 100 Spieler gewachsen ist. Um ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Horde und Allianz zu gewährleisten, kommt Blizzards Cross-Realm-Technologie zum Einsatz.

weiterlesen…

2 Kommentare