Ein neuer Mittwoch, ein neuer inside inWoW.de! Auch heute stellen wir euch die interessantesten und zuweilen skurilsten Threads aus unseren Foren vor.
Stoffel hat wieder einmal in den Untiefen der Foren gegraben und allerlei dabei zu Tage gefördert:

Community Forum:

WoW Support:

Paladinforum:

Allgemeines Forum:

Off Topic:

Smilie der Woche:
Stoffels Smilie der Woche

Kommentieren!

Auch wenn wir versuchen uns zu einem Teil durch Werbung zu finanzieren (Bitte bei uns immer den Werbeblocker deaktivieren damit helft ihr uns!), können so grosse Communityseiten nicht ohne Hilfe der Community – also z.B. Dir – existieren. Daher sind wir auch aktuell auf der Suche nach Leuten, die Lust und Spass daran haben eine Fanseite oder ein Projekt bei uns tatkräftig zu unterstützen.

Wir haben viele spannende Bereiche im Angebot: Ob als Caster bei inDiablo.de, News-Redakteur bei inwow.de oder Redakteur in der TV/Serien-Rubrik von ingame.de sind zahlreiche Möglichkeiten vorhanden.
Außer Zeit und Lust brauchst Du eigentlich nicht viel mitbringen, denn den Umgang mit der Redaktions-Software und das Know-How für Deinen Bereich bringen wir Dir gerne bei :)

Natürlich sollte man sich mit dem jeweiligen Bereich ein bisschen auskennen und ein Gespür dafür haben, was die Community bewegt. Falls Du also Interesse daran hast die Community ehrenamtlich zu unterstützen und regelmäßig mit frischen Infos zu versorgen, dann schick uns doch gleich eine E-Mail und schreib ein paar Zeilen zu Dir.

Falls Du schon bestimmte Interessen hast und direkt mit den Verantwortlichen in Kontakt treten möchtest findest Du hier eine kleine Übersicht:

  • inStarcraft.de sucht z.B. in mehreren Bereichen (News, Foren, Sc2CL Admins, etc.): Hier melden!
  • inDota2.de sucht Newsredakteure und PHP-Coder: Hier melden!
  • inWarcraft.de sucht ebenfalls Newsredakteure: Hier melden!
  • inCounterstrike.de sucht Newsredakteure und Map-Tester, oder auch Leute für die Mapping-Sektion: Hier melden!
  • inLoL.de sucht News-Redakteure, PHP-Coder, Foren-Admins, Grafiker und einen Webmaster: Hier melden!
  • inDiablo.de sucht einen Caster fürs Video-Streaming: Hier melden!

Allgemeines Interesse ohne feste Idee? Hier melden! :)

Wir freuen uns auf Dich!

Kommentieren!

wow mists of pandaria Mönch überblickMit Mists of Pandaria erwartet WoW-Spieler wieder eine Menge neuer Inhalt. Auch wenn sich einige der Konzepte erst als funktionstüchtig erweisen müssen, so ist doch zumindest die Freude über die neue Klasse des Mönchs recht ungetrübt. Was die neue Klasse genau auf dem Kasten hat, wollen wir euch in einer kleinen Übersicht präsentieren.

Rüstungsklassen: Stoff, Leder
Waffengattungen: Faustwaffen, einhändige Äxte, einhändige Streitkolben, Einhändige Schwerter, Stangenwaffen, Stäbe
Völker: Pandaren, Daenei, Zwerg, Gnom, Mensch, Nachtelf, Blutelf, Orc, Taure, Troll, Verlassener

Level 1 Fähigkeiten:
Jab („Stoß“)
40 Chi – Nahkampfreichweite – sofort
Benötigt die „Stance of the Drunken Ox“ oder „Stance of the fierce Tiger“.
Verpasst eurem Ziel einen Jab, fügt diesem 5 Schaden zu und generiert 1 „light force“ und 1 „dark force“

Tiger Palm
1 „light force“ – Nahkampfreichweite – sofort
Benötigt die „Stance of the drunken Ox“ oder „Stance of the fierce Tiger“.
Fügt eurem Ziel 10 körperlichen Schaden. Dieses erleidet 5 zusätzlichen Schaden falls das Ziel über mehr als 50% Energie verfügt.

wow mists of pandaria mönchLevel 2 Fähigkeiten:
Roll („Rolle“)
50 Chi – sofort
Rollt über kurze Entfernung

Level 3 Fähigkeiten:
Blackout Kick
2 „dark force“ – Nahkampfreichweite – sofort
Tritt meinem einer Druckwelle aus Energie, der 28 körperlichen Schaden beim gegnerischen Ziel verursacht. Sollte das Ziel bei dem Angriff sterben, erhalt euer Charakter 1 „dark force“ zurück.

Level 5 Fähigkeiten:
Flying Serpent Kick („Fliegende Schlangekick“)
8-40 Meter Reichweite – 25 Sekunden Abklingzeit – sofort
Steige in die Lüfte in Richtung Ziel, schlage diese nieder und betäube sie für 2 Sekunden

Spinning Crane Kick („Wirbelnder Kranichkick“)
Sofort – 2 „light force“ & 2 „dark force“
Benötigt die „Stance of the drunken Ox“ oder „Stance of the fierce Tiger“
Ihr wirbelt in der Luft herum, während ihr zutretet. Fügt allen Feinden im Umkreis von 8 Metern pro Sekunde körperlichen Schaden zu und ihr Bewegungstempo wird um 30% verringert. Der Effekt hält 6 Sekunden lang an.

Level ?? Fähigkeiten:
Statue oft he Jade Serpent („Statue der Jadeschlange“)
Zauberzeit von 5 Sekunden
Beschwört eine Statue am Zielort. Jedes Mal, wenn ihr Schaden verursacht, wird ein in der Nähe befindliches befreundetes Ziel im Umkreis von 20 Metern um die Statue geheilt. Es können bis zu 3 Statuen des Jadedrachen gleichzeitig aktiv sein.

Zu guter Letzt auch noch einige Impressionen vom Mönch in Aktion:

6 Kommentare

WoW Mists of Pandaria Dungeons bannerDie erste Diskussionswelle um „World of Pokémon“ und „Kung Fu PandaCraft“ dürfte sich schon etwas gelichtet haben. Grund genug, einen genaueren Blick auf die neuen Spielgebiete des kommenden Addons Mists of Pandaria zu werfen.

Denn abseits einiger kritischer Stimmen darf man sich doch darauf beruhen, dass Blizzard wieder eine ansehnliche Arbeit mit den neuen Arealen und Dungeons leisten wird. Diese sind schön gestaltet und dürften wieder mit einigen Überraschungen auf die Spielerschaft warten. Es ist schließlich Blizzard und keine Novizen-Klitsche. Was uns zu derlei Äußerungen bewegt? Werft doch einfach einen Blick in die untenstehenden Videos und diskutiert mit!

Stormstout Brewery:

Temple of the Jade Serpent:

Shado-pan Monastery:

5 Kommentare

world-of-warcraft-mists-of-pandaria-bannerAuf der diesjährigen BlizzCon lüftete Blizzard das Geheimnis um die nächste Erweiterung des World-of-WarCraft-Universums. Wie bereits im Vorfeld spekuliert, handelt es sich bei dem nächsten AddOn um Mists of Pandaria.Wie der Name bereits vermuten ließ, werden wir die Möglichkeit bekommen, die Kung-Fu-erprobten Pandaren zu spielen, die bereits fest verwurzelt in der WarCraft-Lore sind.

Als die Welt vor zehntausend Jahren zerschlagen wurde, verschwand das Land Pandaria in tiefem Nebel und wurde von der Zeit vergessen. Die rätselhaften Pandaren, die sich zwar von einer uralten Gefahr bedroht sehen, jedoch trotzdem das Leben in vollen Zügen genießen, nennen dieses Land ihre Heimat. Und genau zu dem Zeitpunkt, als Allianz und Horde auf einen alles verschlingenden Krieg zusteuern, offenbart sich der Kontinent dem Rest der Welt erneut. Wird so ein neuer Weg der Erlösung aufgezeigt oder wird der Kampf um die Kontrolle dieses Kontinents das Land erst Recht und Gewalt und Verderben stürzen?

world of warcraft mists of pandaria 02Neben der neuen Rasse der Pandaren, die sowohl für die Allianz als auch die Horde in den Kampf ziehen können, erwartet alle Spieler außerdem die neue Klasse des Mönchs. Dieser kann durch Nutzung seiner inneren Stärke und kraftvoller “Chi“-Energie als Schadens-, Tank- oder Heilungsklasse dienen. Bevorzugt erwehren sich Mönche mit den bloßen Händen… eh, Tatzen, und bringen verheerende Finishing-Moves zu Tage. Heilende Mönche bringen Harmonie und Ausgewogenheit in jede Gruppe und nur wenige können so viel Schaden wegstecken wie die traditionellen Mönchsbraumeister. Aber auch damit ist mit der Inhaltsangabe des Addons noch lang nicht Schluss. Der neue Kontinent Pandaria wartet auf seine Entdeckung, ein aufStufe 90 erhöhtes LevelcapHaustierkämpfe, die euch ermöglichen eure liebgewonnen Begleiter in Kämpfe zu schicken und diese aufzustufen, ein Herausforderungsmodus für Instanzen, ein komplett überarbeitetes Talentsystem und neue PvE-Szenarios sind weitere Features dieser Erweiterung. Und um euch den Mund zu guter Letzt noch weiter wässrig zu machen – hier der offizielle Trailer:


Quelle: Offizielle WoW-Website

22 Kommentare
inWoW.de News Bild

ingame.de hat sich mit der Diablo 3 Beta beschäftigt und ein humoristisches Preview-Video für all diejenigen erstellt, die Diablo 3 bisher nicht so ausgiebig verfolgt haben. Erklärt werden die einzelnen Features des Spiels sowie die Unterschiede zu Diablo 2.


Wer nun mehr solcher Videos auch zu anderen Themen sehen will, sollte sich einmal auf ingame.de oder dem ingame Youtube Channel umsehen. Dort findet ihr zum Teil auch unsere Interviews mit Blizzard-Mitarbeitern.

2 Kommentare

Mitarbeiter Vertrieb: Sales Manager (m/w)

Für unser Sales Team in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Sales Manager(in).

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen unsere Agentur- und Direktkunden (Übernahme des derzeitigen Kundenbestands)
  • Sie bauen die Geschäftsbeziehungen zu Mediaagenturen und Werbungtreibenden aus und akquirieren neue Kunden
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung, Steuerung und Optimierung der Werbekampagnen mit den Kollegen vom Ad Management
  • Sie bringen Ideen zur Weiterentwicklung der Vertriebs- und Produktkonzepte ein
  • Sie präsentieren und vertreten ingame bei Geschäftsterminen, Messen, etc.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft / Medien oder eine fundierte kaufmännische Ausbildung
  • Mind. 2-3 Jahre Vertriebserfahrung, bevorzugt im Werbe-/Anzeigenverkauf
  • gutes Verkaufstalent
  • sichere Ausdrucksweise und überzeugendes Auftreten
  • Idealerweise Erfahrung und Kontakte in der Medien/Online/Games-Branche
  • Eine “Hands-on” Mentalität und hohe Selbständigkeit

Wir bieten Ihnen reelle Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten in einem modernen Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglich Eintrittstermin an jobs@ingame.de.

Kommentieren!

Nach einer unplanmäßigen Pause sind wir nun wieder jeden Mittwoch mit dem inside inWoW.de für euch da und stellen euch die interessantesten und zuweilen skurilsten Threads aus unseren Foren vor.
Stoffel hat wieder einmal in den Untiefen der Foren gegraben und allerlei dabei zu Tage gefördert:

Community Forum:

WoW Support:

Interface- & Makroforum:

Paladinforum:

Schurkenforum:

Off Topic:

Smilie der Woche:
Stoffels Smilie der Woche

Kommentieren!
inWoW.de News Bild

In Kürze wird ein Neuzugang den Haustiershop von Blizzard berreichern: Das Wächterjunges. Auf dem ausgewachsenen Pendant dürften Spieler ja bereits einige Flecken in Azeroth bereist haben, nun habt ihr die Möglichkeit, den Sprössling der Titanen an eurer Seite mit auf Abenteuer nehmen zu können. Die kalifornischen Mannen haben sich hierbei erneut mit der Niedlichkeit ihrer neusten Kreation übertroffen. Doch trifft es euren Geschmack?

 
Jedoch wird es in der Handhabung des neuen Begleiters einige Neuerungen geben. So wird das Haustier trotz Erwerb im Blizzard-Store tauschbar sein und bei erstmaligem Benutzen an den Charakter gebunden. Dabei können natürlich pro Account und Spielfigur so viele Wächterjunges erworben werden, wie Geldbörse und Inventarplatz hergeben. Außerdem können Wächterjunges im Auktionshaus verkauft werden, was zu einem gewissen Grad Türen für Echtgeldtransaktionen öffnet. Das Haustier wird mit 10€ in Blizzards Haustiershop zu Buche schlagen. Werdet ihr euch das Haustier anlachen?

Wächterjunges

3 Kommentare
inWoW.de News Bild

Das neue PTR-Build 14809 wurde auf die Testserver gespielt. In dessen Rahmen wurden einige Details verändert. So erstrahlt jetzt zum Beispiel Halbgöttin Azshara im Glanze neuer Texturen. Den Vergleich zwischen alter und neuer Version, die unsere Kollegen von MMO-Champion.com angestellt haben, wollen wir euch hier präsentieren. Es handelt sich hierbei nur um dezente Veränderungen in Farben und Gesichtsbemalung.

Azshara klein

Quelle: MMO-Champion.com
Kommentieren!