1. Die Vorbereitung

Als erstes muss der Name gefunden werden. Hier ist nur wichtig, dass er euch gefällt.
Welche Staatsform? Jetzt kommt schon die erste schwerere Entscheidung. Habt ihr vor eine demokratische Gilde zu sein. Hier haben alle oder eine gewählte Gruppe die Vollmacht über die Gilde. Vielleicht aber auch eine Diktatur bei der nur ihr Befehle erteilt. Eventuell auch Monarchie oder gar eine Anarchie bei der es keine Gesetze oder Regeln gibt.
An Regeln sind euch keine Grenzen gesetzt. Was haltet ihr Hacks und Cheats? Gibt es ein Mindestalter? Wie dankt ihr über Pking (Playerkilling)? Was habt ihr für eine Gesinnung (Rechtschaffen Gut bis Chaotisch Böse)?
Als nächstes Überlegt ihr, ob ihr alle Rassen akzeptiert oder nur bestimmt.
Wenn dann ernst wird mit der Gründung, braucht ihr InGame 10S. Damit holt ihr euch in einer Hauptsadt ein Gildenformular, welchen jetzt noch 9 Leute InGame unterschreiben müssen.
Später könnt ihr euch noch ein (relativ) individuelles Gildenwams zulegen, dies kostet jedoch einmalig 10G und dann nochmal 1G por Gildenwams.


2. Die Homepage
Es ist wichtig eine Homepage zu haben. Sie ist euer Startkapital. Jeder der sich für euch interessiert hat schnell Zugriff auf die Informationen die er sucht. Am Anfang muss sie noch kein aufwendiges Design haben. Sie sollte folgende Teilbereiche haben: Eine Seite mit Neuigkeiten, eine Seite mit den Mitgliedern (, damit auch jeder weiß an wen er sich wenden muss), eine Seite mit den Gesetzen des Clans, und ein Forum. Dies genügt für das erste.

3. Die Membersuche
Es ist sehr selten, dass jemand aus Versehen auf die Seite stößt und sich denn entscheidet sich euch anzuschließen. Der erste Anlauf Punkt für potentielle Mitglieder ist das Spiel (, welches in diesem Falle noch nicht zur Verfügung steht, ) oder öffentliche Foren. Postet oft und, tragt euch in Gilden-Indexe ein(, jedoch geht eure Anzeige bald unter). Antwortet auf Anzeigen in sogenannten „Ich suche eine Gilde“-Threads. Es ist auch gut, wenn ihr in den Foren positiv auffallt.
Ihr könnt auch Ansehen gewinnen, wenn ihr euch mit einer größeren Gilde befreundet.

4. Die neuen Mitglieder nicht verlieren.
Es ist natürlich nicht sehr gut wenn der Kontakt zu einigen Membern total abbricht.
Es ist einfach und bequem sich einen IRC-Channel zu schnappen. Hier könnt ihr euch treffen und diskutieren. Der IRC ersetzt aber nicht ein gutes Forum, denn dort werden Unterhaltungen über einen längeren Zeitraum gehalten.
Ihr könnt euch ja auch einmal treffen um irgend ein Spiel zu zocken. Das einzig Wichtige dabei ist, dass jeder seinen Spaß hat.