Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Hexenmeister T8 Benutzerbild von phistoh
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Trier
    Beiträge
    27.972
    Likes
    32

    Problem mit Mainboard (oder Netzteil)

    Hey.
    Also folgendes:

    An meinem PC lief vor kurzem alles ganz normal. Ich fuhr ihn herunter und klemmte die Tastatur ab (weil ich sie woanders brauchte). Als ich sie dann hinterher wieder angeschlossen hatte und den PC hoch fuhr, blieb der Bildschirm schwarz. Allerdings startete der Rechner (wahrscheinlich) normal: Ich hörte den Windows-Startsound. Zu erst dachte ich dann, dass es am Monitor liegt. Habe ihn dann (per VGA Kabel) am Netbook getestet - da lief er. Dann dachte ich, dass es vlt am DVI-Kabel liegt, mit welchem er am Rechner angeschlossen ist - habe ihn also kurzerhand am OnBoard-Grafik-Ausgang angeschlossen und da funktionierte auch alles.
    Dann dachte ich mir, dass vlt meine Grafikkarte einen Defekt hat, habe also meine alte Grafikkarte eingebaut aber mit ihr bleibt der Bildschirm auch schwarz (Morgen probiere ich meine aktuelle Grafikkarte mal in einem anderen Rechner um auszuschließen, dass beide Grafikkarten defekt sind).
    Primärer Grafikadapter im BIOS steht auf PCI-E, ist also nicht ausgeschaltet.


    So weit so gut. Meine Vermutungen sind jetzt:
    • Der PCI-E-Slot ist defekt -> Ich brauche also ein neues Mainboard.
    • Das Netzteil ist defekt und versorgt zufällig nur die Grafikkarte nicht mit genügend Strom -> Neues Netzteil


    Da das zweite doch eher etwas unwahrscheinlich klingt, denke ich eher, dass es ersteres ist. Oder hat jemand von euch noch Vermutungen woran es liegen könnte und was ich testen könnte.

    Mein System:
    Mainboard: ASRock ALiveNF7G-HD720p R5.0
    CPU: AMD Phenom X4 9850
    Grafikkarte: Sapphire Radeon HD6850
    Netzteil: BeQuiet Straight Power 450W
    RAM: 4GB DDR2
    Drei HDDs und eine SSD.

    friendship is magic

  2. #2
    Sapphiron Admin Benutzerbild von Stoffel
    Registriert seit
    Dez 2003
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    47.643
    Likes
    22
    Ich würde auf Anhieb auch sagen, dass das Problem vor der Grafikkarte liegt. Kaputtes Netzteil erkennt man eigentlich leicht am Geräusch des PCs (meine Erfahrung). Mainboard klingt am wahrscheinlichsten.
    "Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
    Wenn man ihre Aufmerksamkeit fest im Griff hat, so sind Herz und Verstand ebenfalls bei der Sache."
    -Terry Pratchett, grob übersetzt-

  3. #3
    Hexer T4 Benutzerbild von Cestus
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    6.573
    Likes
    11
    Wenn die GraKa zu wenig Saft bekommt, dreht der Lüfter erst gar nicht an. Ist eigentlich immer das erste Indiz dafür, allerdings piept der Rechner normalerweise auch, wenn zu wenig Spannung da ist.
    Würd auf die GraKa tippen. Hast nen Prozi mit integrierter GPU? Dann könntest du den Monitor direkt am MB anschließen um die GK auszuschließen. *schätze aber daran hättest du selbst gedacht*
    Dinge die in meinen Beiträgen nie vorkommen werden: Fremdwörter und Redundanz

  4. #4
    Hexenmeister T8 Benutzerbild von phistoh
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Trier
    Beiträge
    27.972
    Likes
    32
    Zitat Zitat von phis Beitrag anzeigen
    [...]habe ihn also kurzerhand am OnBoard-Grafik-Ausgang angeschlossen und da funktionierte auch alles[...]
    Ja, habe ich.
    Lüfter der GraKa dreht sich auch.

    friendship is magic

  5. #5
    Hexer T4 Benutzerbild von Cestus
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    6.573
    Likes
    11
    Dann ist es ziemlich sicher die GraKa
    Rechnung raussuchen und auf Garantie pochen ~ wenn du die Rechnung nicht mehr hast und damit auch keine Garantie mehr zu erwarten hast (was ich bei dem Modell mal nicht vermute) kannst du ja mal versuchen sie zu backen ^^

    EDIT:
    Aber ernsthaft.. diese Ausstattung und nur 450 Watt? Die GraKa allein zieht doch unter Last mindestens 200 oder nicht?
    Dinge die in meinen Beiträgen nie vorkommen werden: Fremdwörter und Redundanz

  6. #6
    Hexenmeister T8 Benutzerbild von phistoh
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Trier
    Beiträge
    27.972
    Likes
    32
    Meine alte (wahrscheinlich noch funktionierende) GraKa ging ja auch nicht. Denke nicht, dass es die GraKa selbst ist (war aber heute zu beschäftigt, das zu bestätigen).

    Naja, bis jetzt lief es ja immer mit dem Netzteil.

    friendship is magic

  7. #7
    Hexenmeister T8 Benutzerbild von phistoh
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Trier
    Beiträge
    27.972
    Likes
    32
    So. Habe mich gerade nochmal dahinter gesetzt:

    Meine aktuelle Grafikkarte in einem anderen Rechner getestet: Läuft -> Grafikkarte also definitiv nicht kaputt.
    Eine Grafikkarte, die keinen extra Stromanschluss hat in meinem Rechner getestet: Läuft nicht.
    Bin mir also ziemlich sicher, dass es am Mainboard (bzw. dem PCIe-Slot) liegt.

    Werde mir also demnächst ein neues Mainboard kaufen.

    friendship is magic

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •