BlizzCon – WoW Panel – Items, Classchanges und mehr!

Nur noch 3 Tage sind es, bis Warlords of Draenor erscheint und am Wochenende hat Blizzard nocheinmal die vielen Ziele, die in der neuen Erweiterung verfolgt werden sollen, offengelegt. In dem einstündigen Panel am Freitag haben die Desinger erläutert, was in Sachen Itemänderungen, Klassenänderungen und anderen Dingen auf uns zukommt. Auch in ihrem Blog nachzulesen!

Ziele:

  • Skillanzahl drastisch reduzieren
  • Stuns reduzieren
  • Heilerklassen spanndender gestallten
  • Zahlen verständlicher machen
  • unangenehme  Komplexität entfernen und angenehme Spieltiefe erhalten

Änderenungen, die das erreichen sollen:

  • Die inflationäre Ausrüstung mit jedem Addon wurde abgeflacht
  • Dabei sollen Soloraids (z.B. für Mounts oder Achievments) weiter möglich sein
  • viele Fähigkeiten wurden entfernt
  • viele Stuns wurden entfernt – für andere wurden neue Deminishing Returns eingeführt
  • Heilung wurde „langsamer“ gemacht

Fähigkeitsreduzierung:

    • Welche Fähigkeiten machen Spaß?
      • Fähigkeiten, welche stark Fantasy-lastig sind, wie zum Beispiel das Beschwören eines Dämons
      • Fähigkeiten mit coolen visuellen Fähigkeiten
      • Starke Fähigkeiten
      • Interaktive Fähigkeiten zwischen den Spielern
      • Fähigkeiten, die sehr zweckdienlich sind
    • Was macht NICHT Spaß?
      •  Redundante Fähigkeiten
      • Fähigkeiten, die nicht ins Bild der Klasse passen
      • Fähigkeiten, die zu stark auf eine Situation angepasst sind (z.B. Nourish)
      • Skills, die auf Mittelmäßigkeit gebalanced sind (z.B. Tödlicher Stoß)
      • Fähigkeiten, die kein Feedback geben (Bluten)
      • Skills, die unzuverlässig sind („Sie müssen sich hinter dem Ziel befinden“)
      • Fähigkeiten, die zu kompliziert sind (Symbiose)

Screenshot_5

 

Heilergameplay:

  • Ist-Stand:
    • Binäre Lebensbalken –> Entweder voll oder leer, wodurch das Heiler Gameplay zu einem reinen Reaktionsspiel wird
    • Smartheals machen das Heilen wenig anspruchsvoll
    • Healrotations bestehen nur aus de effektivsten Smartheals
    • Mana skaliert falsch: Anfangs kaum eine Chance – am Ende dafür gedankenloses Spammen von kostenintensiven Zaubern
  • Lösungen:
    • Das Leben der Spieler wird verdoppelt, damit mehr Zeit bleibt um sich Gedanken zu machen was man healt.
    • Smartheals werden weniger „smart“
    • Grund-Manaregen wird angehoben, dafür verlieren viele Items Willenskraft, damit es nicht mehr so stark skaliert
  • Folgen:
    • Heilung soll taktischer werden
    • Entscheidungen sollen wichtiger werden als die Reaktionsgeschwindigkeit

Gegenstandsänderungen:

    • Neue Philosophie
      • Kill. Loot. Equip.
      • Vorher: Kill. Loot. Umwandeln. Sockeln. Verzauber. Aufwerten. Reforgen. Ausrüsten.
    • Token können via Rechtsklick direkt zum Item werden
    • Hit/Expertise fallen weg
    • Reforging wurde entfernt
    • Upgrades wurden entfernt
    • Sockets werden seltener und sollen mehr als Bonus gelten

Screenshot_7

Wertanpassung:

  • Soll weiter wichtig sein
  • Um das zu erreichen wurden Caps und Breakpoints entfernt (z.B. Haste)
  • Multistrike und Vielseitigkeit als neue Sekundär Werte sollen stackbar bleiben
  • Kochen, Verzaubern und Juwelkunde soll dafür auch bedeutender werden
  • Du willst mehr Crit? –> Essen, Enchant, Sockeln

Mehr nützliche Beute:

  • Hauptrüstungsteile (Brust, Beine, Hände, Kopf und Schuhe) haben jetzt Dualstats. Das beudetet bspw. Platte immer mit Stärke und Intelligenz.
  • Dodge und Parry wurden zu Bonusrüstung
  • Rollenspezifissche Items sind nun mehr nur auf Plätzen ohne Rüstungstyp (Schmuck, Trinket, Ringe)
  • Setboni wechseln mit der Spezialisierung

Mehr Abwechslungsreichtum:

    • Mehr Lootquellen –> z.B. Garnison, Epic-Questitems, etc
    • Bonuseffekte
      • Sockel
      • tertiäre Werte (z.B. Lifesteal)
    • Neue Sekundärwerte Vielseitigkeit (+% Schaden/Heilung / -% erlittener Schaden)

Screenshot_6

Question and Answer:

  • Ein Legendary-Item soll darstellen, dass man die Reise durch das Addon gemacht hat.
  • Fähigkeitenreduzierung soll das Spiel lediglich um das ständige Nachsehen in externen Guides erleichtern.
  • Glyphen splitten eventuell die neue Reiseform auf
World auf Warcraft feiert seinen 10. Geburtstag - seid live dabei! World of Warcraft Dokumentation: Looking for Group