World of Warcraft: Mists of Pandaria - WoW News, Artikel, Forum, Guides

World of Warcraft: Mists of Pandaria - WoW News

Erneut ist es Zeit für unseren inside inWoW.de. Wie gewohnt stellen wir euch an dieser Stelle die interessantesten und zuweilen skurilsten Threads aus unseren Foren vor.
Stoffel hat wieder einmal in den Untiefen der Foren gegraben und allerlei dabei zu Tage gefördert:

Community-Forum:

PVP-Forum:

Berufe-Forum:

Interface- und Makroforum:

Todesritter-Forum:

Allgemeines Forum:

Offtopic Forum:

Smilie der Woche:
Stoffels Smilie der Woche

Kommentieren!

World of WarCraft Datenklau Spyware Verdacht bei BlizzardLetzte Woche veröffentlichte das Anonymus-Kollektiv ein Dokument mit dem Titel ”Law Enforcement Guide to Requests for Information” und soll angeblich aus dem Hause Blizzardstammen. Es enthält Informationen darüber, welche Spielerdaten der Betreiber von World of Warcraft sammelt und wie diese im Rahmen von Ermittlungen zur Verfügung gestellt werden können.

Das Dokument soll sich höchstwahrscheinlich an Behörden wie Polizei oder Staatsanwaltschaft. Das Dokument stammt aus dem Jahr 2009 und schließt unter anderem darauf hin, dass seit dem 1. März 2009 für jeden Spieler eine vollständige IP-History mit genauen Uhrzeiten und Spielzeiten existiert. Diese Informationen werden ohne zeitliche Begrenzung gespeichert, auch wenn der User mittlerweile gar nicht mehr spielt. Außerdem können die Behörden auch noch auf sämtliche Accountdaten wie Kreditkarteninformationen, private Narichten (wenn sie nicht älter als 180 Tage sind), ausführliche Chatprotokolle und die Verbindungen des Spielers zu Mitspielern und Gilden zugreifen. Das Dokument listet sogar auf, in welcher Form die Inhalte zur Verfügung gestellt werden.

Im Papier wird zwar mehrfach auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen hingewiesen, aufgrund derer die Daten vorrätig gehalten werden und gemäß deren Vorgaben sie von Ermittlungsbehörden beantragt werden können, dennoch orientieren sich alle am amerikanischen Recht, welches in einigen Punkten vom deutschen abweicht. Außerdem ist das Dokument mittlerweile schon 2 Jahre alt und somit kann über die aktuelle Arbeitsweise von Blizzard wenig gesagt werden. Dennoch findet ihr hier einen konkreten Einblick in das Dokument, welche Informationen über euch gesammelt werden.

31 Kommentare

world of warcraft patch 4.3 Trailer Stunde des Zwielichts bannerBald kommt mit dem Patch 4.3 Hour of Twilight der wohl letzte große Content-Patch für Cataclysm. Da mit dem Titel keine im Sonnenlicht glitzernden, androgynen Vampire bezeichnet werden, sondern die Erfüllung einer Prophezeiung, die für die Welt Azeroth die Apokalypse einleitet, hat Blizzard Entertainment passend dazu ein recht markiges Video veröffentlicht. Zu sehen gibt es mit die Endzeit, der Brunnen der Ewigkeit und die Stunde des Zwielichts drei neue Dungeons, die für eine Gruppenstärke von fünf Mann gedacht sind. Zudem wird einem der Dragon Soul-Deathwing-Raid, das Finale furioso der Cataclysm-Saga, präsentiert. Hier darf bzw. muss sich der Spieler höchstpersönlich mit Todesschwinge anlegen.

Neben allerlei neuen Gegenständen und Gimmicks bietet der neue Patch vor allem für Casual Gamer eine interessante Neuerung. Bislang waren die Gruppenraid-Dungeons für Casual Gamer nahezu unerreichbare Ziele, hatten sie schlichtweg nicht die Zeit oder die Muße sich einer entsprechend benötigten Gilde anzuschließen. Das wird sich dank dem Patch 4.3 beigefügten Raid-Finder ändern. Für Gelegenheitszocker wird es nun möglich sein, zusammen eine Gruppe von Gleichgesinnten zu bilden, um die Gruppenraid-Missionen zu absolvieren. Ermöglicht wird dies dadurch, dass die Missionen, bezogen auf Schwierigkeitsgrad, Gegenstände und Belohnungen, der Gruppenstärke angepasst werden.

Zur richtigen Einstimmung gibt es an dieser Stelle ein Link zum Video:


2 Kommentare

Erneut ist es Zeit für unseren inside inWoW.de. Wie gewohnt stellen wir euch an dieser Stelle die interessantesten und zuweilen skurilsten Threads aus unseren Foren vor.
Stoffel hat wieder einmal in den Untiefen der Foren gegraben und allerlei dabei zu Tage gefördert:

Community-Forum:

PVP-Forum:

WoW-Support:

Paladin-Forum:

Allgemeines Forum:

Off Topic:

Smilie der Woche:
Stoffels Smilie der Woche

Kommentieren!

PHP-Programmierer gesucht!

von Nai am 22.11.2011, 17:14

Wir suchen ab sofort einen PHP-Programmierer zur technischen Weiterentwicklung unseres Netzwerks in unserem Technik-Team.

Was Du mitbringen solltest:

  • Du bist sicher im Umgang mit PHP und MySQL
  • Du hast gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung
  • Vorteilhaft: Du kennst Dich mit WordPress aus
  • Vorteilhaft: Du kennst Dich mit vBulletin aus
  • Du bist zielstrebig und zuverlässig
  • Du kannst eigenständig und strukturiert arbeiten

Auf 400-Euro Basis ist die Stelle auch für Studenten und Teilzeitbeschäftigte gut geeignet. Die Arbeitszeiten sind in einem gewissen Rahmen flexibel und können gemeinsam abgestimmt werden. Es kann von zu Hause gearbeitet werden.

Bei ingame bekommst Du die seltene Möglichkeit eigene Ideen zu verwirklichen und in einer verantwortungsvollen Position wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln. Darüber hinaus erwartet Dich bei ingame sehr viel Abwechslung, eine dynamische Branche, ein junges und modernes Team und eine tolle Atmosphäre. ingame ist eines der größten deutschen Netzwerke zum Themenkomplex Gaming & Entertainment.

Wer Lust hat in einem motivierten Team mitzuarbeiten und die o.g. Fähigkeiten mitbringt, bewirbt sich bitte mit Referenzen und entsprechender Selbstinfo per E-Mail unter jobs@ingame.de! Evtl. offene Fragen werden dort ebenfalls beantwortet.

Trau Dich! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kommentieren!

Sicher habt ihr gemerkt, dass wir in den letzten Tagen vermehrt mit Ausfällen der Foren und Seiten zu kämpfen hatten. Wir hoffen zwar, dass die Probleme mittlerweile endgültig behoben sind, dennoch möchten wir uns dafür bei euch entschuldigen und euch informieren, wieso das Netzwerk so instabil war:
Aufgrund des Ausfalls einer Reihe von Switches bei unserem Hosting-Dienstleister waren die Seiten über einen längeren Zeitraum immer wieder nicht erreichbar oder liefen zeitweise sehr langsam. An dem Problem wurde das ganze Wochenende über gearbeitet und in dieser Zeit wurden zehn aktve Netzwerkkomponenten bei unserem Hoster ausgetauscht. Außerdem wurde in der Nacht auf heute das interne Netzwerk des Dienstleisters umstrukturiert um solche Reihenausfälle zukünftig zu vermeiden.
Wir hoffen, dass nun wieder alles wie gewohnt läuft und dass ihr euch nun wieder ohne Probleme in unserem Netzwerk aufhalten könnt.

Kommentieren!

World of warcraft Chuck Norris TV spotEs gibt einen neuen World of Warcraft- TV-Werbespot  zu bewundern, diesmal mitwirkend kein geringerer als Chuck Norris.Man kann von WoW halten, was man will, aber die Spots, wo Stars das Spiel promoten, sind einfach klasse. Der neue Spot mit Chuck gehört schon jetzt zu meinen Favoriten und lief gestern während des American Football-Spiels der Chicago Bears gegen The San Diego Chargers erstmals im Fernsehen.

Keine News über Chuck Norris ohne die obligatorischen Chuck Norris-Facts. Hier meine Top 3:

  • Chuck Norris war Kamikaze-Pilot… 12mal
  • Chuck Norris ist seit mindestens 10 Jahren tot. Der Tod hat nur Angst es ihm zu sagen.
  • Wenn Bruce Banner wütend ist, wird er zum Hulk. Wenn der Hulk wütend ist, wird er zu Chuck Norris.


1 Kommentar

Erneut ist es Zeit für unseren inside inWoW.de. Wie gewohnt stellen wir euch an dieser Stelle die interessantesten und zuweilen skurilsten Threads aus unseren Foren vor.
Stoffel hat wieder einmal in den Untiefen der Foren gegraben und allerlei dabei zu Tage gefördert:

Community-Forum:

FAS:

Interface- & Makroforum:

PC-Support-Forum:

Off Topic:

Smilie der Woche:
Stoffels Smilie der Woche

Kommentieren!

world of warcraft 64 bit client bannerIm Laufe des heutigen Tages ist eine neue Option im Launcher des PTR-Builds aufgetaucht. Diese deuteten auf einen möglichen 64-Bit-Client hin. Mittlerweile ist diese Möglichkeit auch im normalen Launcher aufgetaucht. Über die Option ließe sich einstellen, ob man das Spiel im 32- oder 64-Bit-Modus starten möchte. Zurzeit ist diese allerdings noch grau hinterlegt und kann nicht angepasst werden.

Es darf also gemunkelt werden, dass der 64-Bit-Client mit dem kommenden Addon Mists of Pandaria zur Verfügung stehen wird. Dadurch könnte die allgemeine Leistungsfähigkeit ein wenig gesteigert und die Performance leicht verbessert werden. Grafisch wird sich allerdings durch dieses Update nichts verändern.

world of warcraft 64 bit client screenshot

3 Kommentare

World of Warcraft Sturmwind in Minecraft bannerMinecraft-Spieler sind dafür bekannt ausdauernde Bastler zu sein. Jetzt hat sich der Spieler MineWind an einem exakten Nachbau des Handelsdistrikts von Sturmwind versucht. Und das Ergebnis? Ein relativ originalgetreues Klötzchen-Modell der beliebten Stadt unseres Lieblings-MMO-Universums.

Das veröffentlichte Video ist spektakulär. Viele Spieler unter euch werden die Ortschaften nahzu sofort wiedererkennen. Wie es mit dem Nachbau von Sturmwind weitergeht? Wir halten euch auf dem Laufenden!


Kommentieren!