Gegenstandsänderungen mit Warlords of Draenor

Übersetzt von WoWHead.de

Itemänderungen mit Warlords of Draenor:

Von der Gegenstandsquetsche bis hin zu entfernten Werten werden die Gegenstände in Warlords of Draenor einen großen Wandel durchlaufen! Dieser Blog erklärt euch alle großen Änderungen, inklusive der spezialisierungsabhängigen Primärwerte, den neuen tertiären Werten, den Ausrüstungspeaks und den wegfallenden Werten. Ihr könnt euch euren Charakter mit den neuen Itemwerten bereits anzeigen lassen. Einfach hier klicken: Klick! Oder ihr könnt einzelne Items in der WoWHead Datenbank nachschlagen und schnell zwischen aktullen und zukünftigen Werten hin und her switchen! INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Rüstung
  2. Nicht-Rüstungsteile
  3. Neue Sekundärwerte
  4. Geänderte und entfernte Werte
  5. Ausrüstungspeaks
  6. Ausrüstungsquetsche
  7. Verzauberungen und Edeltsein
  8. Wie wird man sich in WoD Ausrüsten?

Rüstung (Helm, Schulter, Brust, Armschinen, Handschuhe, Beine und Füße)

  • Rüstung ändert den Primärwert (Stärke, Intelligenz und Beweglichkeit) sowie die Setboni, abhängig von eurer Spezialisierung! Es gibt also nur noch Platte oder Lederrüstung. Nicht mehr Int-Platte oder Str-Platte.
  • Sekundäre Werte bleiben weiterhin fix und ändern sich nicht. Wenn man also das Optimum aus seinem Charakter herausholen will muss man weiterhin mehrer Sets sammeln. Ein Tank kann beispielsweiße mit Tempo nichts anfangen und ein Healer eventuell kaum etwas mit Meisterschaft.
  • Tooltips werden sich dahingehen ändern, dass es mehrere Primärwerte gibt und die jeweils inaktiven werden ausgegraut sein. Für Protectionpaladine also Intelligenz und für Healpaladine dann die Stärke.
  • Rüstung wird KEINE Willenskraft mehr besitzen. Mit Patch 6.0 werden Gegenstände, welche Wille besitzen einen neuen zufälligen Wert besitzen: Meisterschaft, Crit oder Tempowertung!

Tooltip Gear WOD zum Inhaltsverzeichnis

Nicht Rüstungsteile (Schmuck, Ringe, Trinkets, Waffen, Schilde und Umhänge)

  • Diese Gegenstände werden Willenskraft (Heiler) oder Bonusrüstung (Tanks) besitzen. Diese Werte werden auch unabhängig der Spezialisierung gleich bleiben!
  • Auf der Blizzcon wurden diese Gegenstände so beschrieben, dass sie entweder Angriffskraft oder Zaubermacht besitzen können. Allerdings wurde das bis dato noch nicht aus den Alpha-Patchnotes ersichtlich und auch nicht aus den Daten des Clients gefiltert. Dementsprechend kann es sein, dass dieses Konzept nicht mehr aktuell ist.

zum Inhaltsverzeichnis

Neue sekundäre und tertiäre Werte

Mit Warlords of Draenor gibt es neue sekundäre Werte (bis jetzt gibt es dafür z.B. Kritischetrefferchance, Tempowertung, Meisterschaft und die obsoleten Werte Trefferchance und Waffenkunde, welche entfernt werden)

  • Readiness: Verringert die Abklingzeit bestimmter Fähigkeiten.
  • Multistrike: Verleiht eine Chance weiter Ziele für 30% des Schadens zu treffen
  • Bonusrüstung: Findet man nur auf tankspezifischen nichtrüstungs-Gegenständen

Weiterhin wird es eine neue dritte Stufe von Werten geben. Sie sind Teil der Ausrüstungspeaks (siehe auch weiter unten), das heißt, sie sind nicht vorhersehbar und werden nur selten zusätzlich auf den Gegenständen vorhanden sein. Bis jetzt scheint es so, als ob die tertiären Werte teilweise auf bestimmte Slots beschränkt sind. Zu den tertiären Werten gehören:

  • Lifesteal: Heilt für einen Prozentsatz des verursachten Schadens. (Bis jetzt nur auf Armschienen)
  • CleaveExtraschaden auf weitere Ziele (Bis jetzt nur auf Handschuhen – und geht eventuell nicht live)
  • Sturdiness (Robustheit): Weniger Haltbarkeitsschaden durch Tode (Bis jetzt nur auf Gürteln)
  • Movementspeed: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit (Bis jetzt nur auf Füßen und Brust)
  • Avoidance (Vermeidung): Reduziert den erlittenen Flächenschaden.

Und zu guter letzt: Amplify (Verstärken), welches euren Kritischen Schaden, euren Multistrikeschaden und eure Sekundärwerte erhöhen sollte, aber aus Warlords of Draenor gestrichen wurde! zum Inhaltsverzeichnis

Geänderte und entfernte Werte:

Dies Werteänderungen basieren auf den Alpha-Patchnotes!

Primärwerte:

  • Beweglichkeit und Intelligenz gewähren keine zusätzliche Kritischetrefferwertung mehr.
  • Beweglichkeitsklassen erhalten dafür einen Buff welcher die Kritischetrefferwertung um weiter 10% erhöht.
  • Alle Klassen haben eine Mindestcritchance von 5%.

Waffenskalierung:

  • Angriffskraft und Zaubermacht wurden so angepasst, dass die Skalierungsprobleme zwischen Casterwaffen und Nahkampfwaffen nicht mehr auftreten.
  • Jeder Punkt Beweglichkeit/Stärke generiert einen Punkt Angriffskraft (vorher zwei Angriffskraft). Andere Angriffskraftquellen bieten nur mehr die Hälfte an Angriffskraft.
  • Waffenschaden wurde um 20% über alle Waffen gesenkt.
  • Angriffskraft, Zaubermacht und Waffenschaden beeinflussen nun die vollständige Heilungs- und Schadensmenge der Spieler.

Ausweichen und Parieren:

  • Aktive Schadensverringerung hat gut als Tankmodel funktioniert. Ausweichen und Parieren wird reduziert nebenbei behalten.
  • Ausweichen und Parieren wurden als Sekundärwert entfernt und werden nur mehr über Stärke und Beweglichkeit oder über Zauber erzeugt.
  • Ausweichen und Parieren wurde dafür durch Crit, Tempo oder Meisterschaft (Rüstung) oder Bonusrüstung (Trinkets etc.) ersetzt.
  • Die Menge an Ausweichen und Parieren die Beweglichkeit und Stärke bieten wurde um 25% reduziert.

Trefferchance und Waffenkunde:

  • Trefferchance und Waffenkunde wurden entfernt und wurden zu Crit, Temp oder Meisterschaft umgewandelt. Spieler verfehlen Kreaturen mit bis zu drei Leveln über dem Spielerlevel nicht mehr.

Sekundärwerte:

  • Tempo und Kritischetrefferwertung werden nun allgemein sein statt Nahkampf, Fernkampf und Zauber zu unterscheiden.
  • Wille wird nicht mehr auf Rüstungsteilen zu finden sein.

zum Inhaltsverzeichnis

Ausrüstungspeaks:

Es wird drei Wege geben, über die man Ausrüstung bekommt, welche besser ist als die Loottable erwarten lässt.

  • ähnlich kriegsgeschmiedeter Ausrüstung kann es sein, dass Items ein leicht erhöhtes Itemlevel haben können!
  • Zusatzsockel: Sockel werden in Warlords of Draenor deutlich sparsamer verteilt sein!
  • Tertiäre Werte: Wie oben beschrieben wird es hier Lifesteal, Cleave, Sturdiness, Movementspeed und Avoidance geben. Das diese Werte bereits getestet wurden kann man hier sehen:   Juggernaut’s Focusing Crystal und   Frenzied Crystal of Rage
  • Es wird sehr selten sein, das Spieler alle 3 „Peaks“ bekommen können!

zum Inhaltsverzeichnis

Ausrüstungsquetsche:

Ausrüstungsquetsche

  • Nicht nur die Ausrüstungswerte werden verringert, sonder auch Leben und Schaden sämtlicher Monster und Kreaturen!
  • Relativ gesehen bleibt ihr gleich mächtig!
  • Alter Content bleibt weiterhin machbar, indem ihr weniger Schaden von niedrigstufigen Monstern erhaltet und mehr Schaden auf selbige macht.

zum Inhaltsverzeichnis

Verzauberungen und Edelsteine:

  • Es wird weniger Sockel und Verzauberungen geben in WoD, damit sie sich mehr als Bonus und weniger als Notwendigkeit anfühlen.
  • Die neuen Verzauberungen wurden bereits ge-datamined: Ringe, Hals, Umhang und Waffen (  Enchant Weapon – Mark of the Thunderlord)
  • Alter Verzauberungen werden nicht mehr auf WoD Gegenstände anwendbar sein!
  • Es wird KEINE Sockelboni oder Metasockel geben!
  • Auch Sockel und Verzauberungen werden durch die Ausrüstungsquetsche betroffen sein!

zum Inhaltsverzeichnis

Ausrüsten in Warlords of Draenor:

  • LFR Loot wird sich folgendermaßen verändern:
    • Es wird keine Setboni mehr geben!
    • Es wird keine überragenden Schmuckstücke mehr geben, welche durch ihre Boni kaum einen Unterschied machen ob sie aus LFR oder aus Heroic kommen.
  • Es wird keine Itemupgrades in Warlords of Draenor geben!
  • In Warlords wird es zwei Ausrüstungswege geben: Einen „Solo“-Weg welcher über Normale Dungeons in den LFR führt und einen Weg, welcher schneller dafür aber schwieriger und auf soziale Kontakte ausgelegt ist. Dieser geht über Premade-Gruppen und die Silberfeuerprobe (Proving Grounds) in Heroische Dungeons und dann direkt in Raids der normalen Schwierigkeitsstufe (heute „Flex“).
  • Heroic Dungeon Ausrüstung wird gut genug sein für normale Raids und die täglichen Herausforderungsmodi werden Items auf LFR-Niveau bieten!
  • Bonusrolls werden intelligenter! Indem er bereits erhaltene Gegenstände berücksichtigt.

Durch alle diese Änderungen soll verhindert werden, dass Spieler Monate lang mit dem Gleichen Schmuckstück oder der gleichen Hose herumlaufen! zum Inhaltsverzeichnis