Verdammniswache

Aus wow.ingame.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Hexenmeister kann man mit Level 60 den Quest [Unterdrückung] annehmen, für den man als Belohnung die Fähigkeit erhält, eine Verdammniswache zu beschwören. Diese Burschen sind ganz unangenehme Gesellen, die einen mal gerade so eben zwischendurch kaputthauen, ohne gross mit den Wimpern zu zucken. Aus diesem Grunde habe ich leider auch keine Bilder vom Einfangen der Verdammniswache.

Letzten Endes, nach ein paar Fehlgeschlagenen Versuchen, sind wir mit weitaus mehr als 5 Mann in die verwüsteten Lande gezogen, um uns den Weg mit dieser schlagkräftigen Gruppe bis in die Gegend zu bahnen, in der die Verdammniswachen sich aufhalten. Dort wurde die Gruppe aufgelöst und eine neue Gruppe zusammengestellt, in der sich der Hexenmeister, ein Jäger und ein Priester befanden. Der Jäger stellte dann eine Eisfalle auf und pullt die Verdammniswache. Jetzt ist gutes timing angesagt - denn der Hexenmeister muss die Beschwörung wirklich gleichzeitig ansetzen wie die Eisfalle zuschlägt, denn beginnt er zu früh, wird die Beschwörung durch die Falle unterbrochen, und beginnt er zu spät, kommt die Wache wieder frei und haut den Hexenmeister zu Brei. Mit gutem timing aber ist die Beschwörung sehr leicht und der Hexenmeister kann sich bei Daio the Decrepit den Foliant der Opferung abholen.

Das musste natürlich gleich ausprobiert werden! Der Hexenmeister besorgte sich eine Dämonenstatuette, die für die Beschwörung benötigt wird, und wir begaben uns vor die Tore von Eisenschmiede. Es erscheint ein kleiner Altar mit der Dämonenfigurine und vier Gruppenmitglieder müssen bei der Beschwörung helfen.

Ein zufälliger Teilnehmer des Beschwörungsrituals wird allerdings dabei geopfert und muss das Erscheinen der Verdammniswache mit dem Tod bezahlen.

Tipp

Wenn man sich ab Eingang der Narbe immer ganz rechts reiter kommt man zum Q Geber ohne zu sterben, auch mit 40er Ross. Man suche sich ein Kommandanten der relativ alleine steht [38,63] ging ganz gut, warte bis um ihn sogut wie keiner mehr steht. Opfert euern Leerwandler und fangt sofort an auf den Kommandanten das Gefägnis zu wirken. Wartet 2 Hits und den anschließendden Feuerregen ab, nach einem erfolgreichen Versklavung müsst ihr nur noch an der Stelle wo der Kommandanten war den aufgetauchten Splitter benutzen und das Quest abgeben. Glückwunsch die Verdammniswache gehört euch.