PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : der pätsch!



Jeremias
25. März 2005, 09:52
...ist ja der helle wahnsinn!
läuft nun seit ner stunde und hat jetzt 5 von 61 mb kopiert. :hä:

na mal schaun ob ich`s bis heute abend ins spui schaffen werde tun.

äh... zwischendurch - wegen internet-by-call - mal den provider wechseln, sprich den download mal kurz canceln, wird mich ja wohl nicht gaaanz von vorne beginnen lassen... :ugly:

Saxon2
25. März 2005, 11:07
jo , deren downloadmaschine ist schon heftig

...hätte ich den damals genutzt hätte ich heute noch nicht den beta-client fertig

Mercian
25. März 2005, 12:00
also die haben echt die pfanne heiß die jungs von blizzard...

also mal so 5 MB find ich schon mehr als happig aber 60 MB und dann auch noch netterweise über diesen üblen Patcher!!!

Also das spiel ist geil aber die Wartungsarbeiten und die Patches müssen irgendwelche doofen Hauptschulpraktikanten entwickelt haben...

ich glaube ich schnapp mir mal meinen laptop und düse mal in meine Firma und lass dort den patch saugen...

Wenn ich ihn haben sollte Poik, dann mach ich mal meldung... So ne Festplatte die transportierbar ist ist ja ne feine erfindung

Saxon2
25. März 2005, 12:11
Original geschrieben von Mercian


Also das spiel ist geil aber die Wartungsarbeiten und die Patches müssen irgendwelche doofen Hauptschulpraktikanten entwickelt haben...



ich kann dich beruhigen, auch wenn alles meckert .....
patches, wartungsarbeiten sind in allen anderen games die ich gezockt hab bei weiten übler als hier in wow, blizzard hat für mich nachwievor die nase auch in sachen serverstabilität, inlogs, ausfallzeiten in positiven sinne die nase gegenüber sämtlicher konkurenz die nase vorn

Dawson
25. März 2005, 12:28
Ach, erst heut Abend? Ist doch Feiertag.

Aber dauert noch, hab eben erst mit dem Patchen angefangen.

Ich glaube ich öffne gleich mal ein paar Ports an meinem Router...

Mercian
25. März 2005, 14:38
also mal ehrlich... bei UO gab es zwar ab und an mal ein paar Time-Warps aber so lange downzeiten und so riesenpatches gabs dann doch eher selten oder irre ich mich? Ich meine die hatten das besser im Griff..

Naja ich will auch nix gegen die Wartungszeit von 4 Stunden sagen, aber die hätten sie auch locker Mittwoch zwischen 2 Uhr morgens und 6 Uhr morgens legen können und nicht an nem Feiertag wo jeder frei hat am frühen morgen... naja aber so ist das halt. Ich finde das sie den termin unglücklich gewählt haben und 60 MB patches über peer to peer ne echte zumutung sind. Wenn ich da so an uns isdnler bzw modemler denke ist das schon hart... wenn da nen download von 2kb / sec stattfindet

Saxon2
25. März 2005, 15:38
also in uo hatten wir tägliche downtimes von 3h, macht in der woche 21 h , ist auch heute noch so
grösse der patchs bei der uo grafikengine natürlich kleiner, und immer wieder um monate oder gar jahre verschoben (veteran- rewards) timewarps gabs auch von bis zu 36h (der grösste 01.05.2001) jeden sontag massiven serverlag, server nicht verfügbar ohne das man innerhalb 3h eine info bekommt, wie in etwa problem bekannt wird dran gearbeitet

also die hatten bzw haben das kein deut besser im griff

und wow ist gerade mal anderthalb monate alt, da stecken andere onlinegames mit früheren releasedatum noch immer in der bezahlten betaphase


eines ist vielleicht etwas unglücklich, der freitag als wartungstag

Dawson
25. März 2005, 16:09
Ich dachte sie hätten die tägliche Downtime von UO inzwischen reduziert, auf eine halbe Stunde oder so?

Mercian
25. März 2005, 16:57
naja kurz und knapp

in UO hats mich die 2 1/2 Jahre weniger gestört als das hier... und mir sind nicht ein enziges mal die downtimes aufgefallen zumindest nicht das ich mich da irgendwie dran erinnern könnte... (Liegt wahrscheinlich daran, das ich da meist geschlafen habe hehe :) hehe )

aber ist auch egal... die Patchgröße und das Peer-to-Peer ist echt unter aller kanone... Selbst mit ner Standleitung 2 Stunden heute gebraucht um den mist zu ziehen...

Jeremias
25. März 2005, 19:10
Gute 4 Stündchen hat`s gebraucht.
Aber nun ist alles wieder guhuhuhut.
Was einige in der HdO wohl anders sehn.
Na die üblichen Probs mit Cosmos u.ä. nehm ich an.

Die neuen Zusatzleisten sind sehr nett!
Hab gleich mal alles neu organisiert beim Jäger.



Soooderle, nu Stündchen off und dann bin ich mal gespannt ob und was in Brill so abgehn wird. :)

Dawson
25. März 2005, 20:02
Mercian musste schon wieder off gehen. Freundin.

Jeremias
26. März 2005, 01:29
Der hat ne Freundin?
Sachen gibt`s ... :D


So wir haben gut 2 Stündchen nett gedaddelt und paar Quests erfüllt.
Lvl der Gruppe war am Ende bei 9 bzw. 2mal 10.
Und das Todesb(r)ötchen ist von 11 auf 12 gekrabbelt.

Äh... und der Herr von Saxxon ist mit Lvl 6 im Gasthof versackt. :]

Dawson
26. März 2005, 01:46
Also sollten Andre und Mercian erstmal auf Level 10 kommen bevor wir weitermachen?

Und das nächste Mal sollten wir an so einem Feiertag die Zeit nochmal extra ausmachen.

Jeremias
26. März 2005, 08:49
Da eh immer der eine oder andere nicht kommen wird und wir ja im Grunde eh eher schlecht zu siebt, acht oder neunt gemeinsam losziehen können halte ich das mit dem "Nachleveln" für eine ganz normale Sache.

Das wichtigste ist meiner Meinung nach erstmal die Gildengründung.
Dann könnten wir auch bspw. 2 Gruppen bilden und über den Gilden-Chat wunderbar alle zusammen kommunizieren.

Ich hab übrigens nun mit Lvl 10 ja meine Krieger-Quest bekommen.
Hoffe es ist ok wenn ich versuche das bis Dienstag mal alleine erledigt zu haben. :)