PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erklärung und eine Entschuldigung



Estrela
17. April 2006, 20:30
Es fing alles damit an, dass ich nicht viel Zeit für WoW hatte, ich hab alle mögliche Prüfungen und musste mich selbstverständlich auch darauf vorbereiten, doch meine "Sehnsucht" nach WoW und
die geile Zeit mit den Rentnern hat mich dazu gezwungen, dabei zu sein, egal auf welche Art und Weise. So hab ich mich entschlossen einen "I-net Bekannten" ( Damalige CS Zeiten ) für mich spielen zu lassen .. da ein Hexenmeister immer gebraucht wird. Nach ner Zeit hab ich versucht mich einzuloggen .. und es ging nicht, pw wurde geändert .. Alles klar, ich geh auf wow.de und mache pw requesten - Geheimfrage stimmt nicht mehr ( Der typ wusste aus einer CS gelegenheit wie meine Mutter heißt; ist mir erst später eingefallen ) .. hmm komisch, ich schau in ICQ und MSN nach .. der typ kommt gar nicht mehr Online, ich hab einen GM angeschrieben und gesagt mein Account wurde "Gehackt" - Er antwortete mit der CD-Key und Geheimfrage und Kontonummer von der letzten Abbuchung könnte man es theoretisch machen .. nur gut das 1. Geheimfrage nicht mehr stimmt - 2. Der typ Abbo verlängert hatte mit seinem Konto - 3. Die CD's hab ich verkauft weil ich net damit gerechnet hab das ich es nochmal brauchen werde außer für die Instalation .. und wenn ich die CD's brauche hol ich von Freunden. Ich hab mich danach mit meinen Schurken eingeloggt und wollte erfahren was da alles passiert ist .. auf einmal tretet mir man mit so einer arroganz gegenüber und ich hab einfach keinen Plan worum es geht. Danach wird mir gesagt das der Char die Gilde verlassen hatte etc und alle waren wegen "MIR" angepisst .. obwohl ich für die Aktion nicht viel konnte .. das kommt halt davon wenn man jemanden vertraut .. besonders im I-Net. Jetzt fragen sich manche "Woher kommt denn der 2. Char ? Dieser Schurke ?" Ich hab von Anfang an vor gehabt die Accounts zu verkaufen nachdem ich die auf lvl 60 gebracht habe, doch die sind mir sozusagen "Ans Herz gewachsen" weil ich soviel Zeit in die Investiert hab .. und die jetzt einfach so zu verkaufen kann ich auch wieder nicht. ( Hatte 4 60er, jetztnoch 3; 2 davon frozen ). Wie auch immer .. mehr kann ich dazu nicht sagen weil ich selber noch ganz wenig weiß.
Im großen und ganzen : Mein Char wurde mir weggenommen, damit wurde scheiße gebaut und ich konnte es net verhindern.
Falls jemand weitere Fragen haben sollte, falls da noch irgendwelche unklarheiten sind, pls ingame.

mfg the real Darko

GreenCrane
18. April 2006, 12:13
Hi Darko,

es tut mir leid zu lesen, dass du diese Schwierigkeiten hast und weil ich dich als netten Menschen kennen gelernt habe, würde ich dich auch wieder gern in die Gilde aufnehmen.
Aber wie können wir sicher sein, dass du es bist, der mit uns spielt und nicht jmd anderes ?
Wie können wir sicher sein, dass du nicht nur deinen Char mit Epics ausstatten willst, um seinen Marktwert zu erhöhen ? In der momentan ohnehin angespannten Situation in der Raid-Allianz können wir uns dies nicht erlauben.
Wir müssen auch z.B. daran denken, wie dieses "Chaos" auf Andere wirkt. Nachdem dein Char die Gilde verlassen hat, habe ich dich bei der Raid-Allianz abgemeldet.

Bevor hier eine Entscheidung getroffen wird, muss dies Gildenintern besprochen werden. Ich werde versuchen einen Termin zu organisieren.

Liebe Grüsse
Peter

kuh3s
18. April 2006, 17:51
Mir persöhnlich gefällt accountsharing auch aus diversen Gründen überhaupt nicht. Gerade einen Char für ebay zu erstellen kann es meiner Meinung nach wirklich nicht sein. Da gibt es wesentlich bessere Möglichkeiten Geld zu verdienen, ohne andere Leute zu bescheißen. Mal gucken, was bei der gildeninternen Besprechung herauskommt.