Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30
  1. #16
    Benutzerbild von Nebukadnezzar
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.460
    Likes
    0
    Oder wenn damals versehentlich ein Kernhund geaddet wurde: "Keine Panik, der wil doch nur spielen" ^^
    eXulo - Once upon a time ...

    Ich habe in meinem Leben schon mehr vergessen, als du jemals lernen wirst...


  2. #17
    Benutzerbild von KenZdC
    Registriert seit
    Mai 2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.194
    Likes
    0
    Ich habe nach meiner sechs monatigen Pause einen Druiden auf Hordenseite Norgannon auf 80 gespielt. Beim Leveln hat mich das Niveau in den Chats dort nicht gestört, aber nach zwei Wochen ging mir das so auf den Sack, das ich den char nie wieder eingelogt habe und wieder auf dem Zirkel spiele. Aber der ist auch nicht mehr das, was er mal war...
    In Raid erwarte ich bei Bossen, die wir nicht mit einer Hand in der Hose legen auch Ruhe im TS und Konzentration. Bei Farmbossen ist mir das egal, so lange es nicht super laut ist.
    Wir sind zum Beispiel vor zwei Wochen bei den Nordend- Bestien zwei mal gewiped. Es haben sich Leute von dem dritten Boss anchargen lassen, weil sie im Chat schreiben mussten, das man da ja vorher noch ne Tasse Tee trinken könne. Da krieg ich einen dicken Hals!

  3. #18
    JimmyHellfire
    Guest
    Dass man bei Boss-Encountern und in Progress-Raids konzentriert und bei der Sache sein sollte, ist natürlich klar, auch das ist für mich eine Sache des Respekts gegenüber der Motivation und der Freizeit anderer. Aber das seh ich ja als Grundvoraussetzung im Raid, und das geht auch mit durchaus ausgelassener Stimmung.

    Wenn jetzt jemand wirklich im Gchat spammt, während wir wipen, ärgere ich mich natürlich auch - aber Gchat-Spam zu verbieten bedeutet, das Symptom und nicht die Ursache zu bekämpfen.
    Der Gchat ist zum Labern da. Wenn während des Boss-Trys gelabert wird, liegt das Problem nicht darin, dass Gchat nicht verboten ist, sondern dass Leute dabei sind, die unkonzentriert und nicht gewillt sind, sich zu fokussieren. Es bringt mir nix, Gchat-Gelaber zu verbieten - ich muss mich darum kümmern, dass ich vernünftige Leute im Raid dabei hab. Letztendlich ist es eine Illusion zu glauben, dass die Honks, die fahrig und ignorant sind, plötzlich besser spielen, weil sie nicht mehr spammen dürfen. Dann gucken sie eben nebenbei fern, whispern oder machen sonstwas - weil's ihnen halt latte ist.

    Die angesprochene spastische Artikulation der Marke "olololol", "oida", "oda", "xD haha lol", "lol ich so weißt du so xD?", "deine Mudda" kann ich übrigens auch nicht ausstehen, weder im Gildenchannel noch im /2. Aber mit solchen Leuten spiele ich ja nicht. Schon gar nicht im Raid.

  4. #19
    Benutzerbild von Jarod
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dun Baldar
    Beiträge
    867
    Likes
    0
    alles hat seine zeit. auch spass.

    erinnert sich noch jemand an das sound-addon mit den chat meldungen? 8463 bla, 3471 bla usw? nach einer woche haben in meiner gilde deshalb knapp 80% den gildenchat ausgeschaltet. das ganze fand übrigens erst ein ende nachdem 4 leute rausgeworfen wurden, darunter sogar unser maintank.
    es gibt eben leute, die meinen online ständig witzig sein zu müssen, alles sei spass. doch spätestens in raids hörts auf, wenn immer 2-3 hampelmänner ihre faxen abziehen und den rest damit anstecken. probiert es mal aus und hüpft bei einer bosserklärung ständig blöd herum ... und schaut wieviele auf einmal mitmachen. klar kann man das auch in die spass schublade einordnen. aber fragt die mithüpfer dann mal was sie bei dem boss zu machen haben ach jetzt kommt das argument, das man den boss ja schon kennt? na umso schlimmer das man dann dem raidleiter seine arbeit unnötig schwer macht und allen anderen unbedingt zeigen muss wie wenig einen das ganze eigentlich interessiert.
    Zitat Zitat von Hasron Beitrag anzeigen
    HASRON WOLLEN TROLLE! *weinend ins Zimmer rennt und sich aufs Bett wirft*

  5. #20
    Benutzerbild von Kage
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Zürich/St. Gallen
    Beiträge
    10.681
    Likes
    0
    Naja ich verstehe es schon. Mich und einen sehr guten kumpel hatten auf gorgonnash etwa die hälfte des servers auf igno, weil wir in ulduar den /1 dermassen zugespammt habe (und sonst den /2).
    Guildchat war auch eher tabu v.A. während raids

    dann sind wir in ne pvp gilde geswitched (damals R U DODGIN jetz Finest). 5 minuten desktop resultieren in 100 seiten hochscrollen, jeder chat ist voll von unserem spam usw.
    es ist herrlich :F
    "The difference between stupid and intelligent people – and this is true whether or not they are well-educated – is that intelligent people can handle subtlety."
    ― Neal Stephenson

    "Man has a single basic choice: to think or not, and that is the gauge of his virtue. Moral perfection is an unbreached rationality-not the degree of your intelligence, but the full and relentless use of your mind, not the extent of your knowledge, but the acceptance of reason as an absolute."
    -Ayn Rand Atlas Shrugged

  6. #21
    Berend0r
    Guest
    gimme finest für rated BGs D:

  7. #22
    Benutzerbild von Authority
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    835
    Likes
    0
    Kommt immer auf die Situation an. Wenn 2-3 Leute einfach unwitzig sind und nicht die Klappe halten können, sag ich dazu auch was im ts. Bezüglich des "schlechtes Licht auf die Gilde werfen" würde ich dem Gildenleiter ein großes FU an den Kopf werfen, ihn im ts zur Schnecke machen und die Gilde verlassen.


    Der 2. Punkt ist übrigens sehr bedenklich und ist meiner Meinung nach der erste Indikator von Realitätsverlust.

  8. #23
    Benutzerbild von EFX
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    988
    Likes
    0
    es kommt immer auf die situation drauf an und was für spam es ist

    zu 1. situation

    in jedem raid sollte ein gewisses maß an diziplin herrschen..den wenn nicht wird es für manchen frust.

    es geht darum zu wissen wann die zeit für spam und wann für ernsthaftigkeit ist

    in einer progresssituation ist da kein platz für dummgeschwätz...im wotlk easymode schon

    erklärung: jeder der schonmal in einem raid war in dem die leute gemacht haben was sie wollten (unpünktlichkeit, meckern bei loot, alles besser wissen, laufend geht wer afk usw) weiss was für ein frust das sein kann...und wenn einem dann im ts noch einer irgendeinen scheiß erzhält dann

    zu 2. was für spam

    ..in der regel sinds irgendwelche

    a) alda isch bin so krass
    b) boah ich war ficken bzw die alte is soo geil
    c) boah bin ich bekifft / besoffen

    sprüche

    und sowas regt mich auf...von sowas krieg ich kopfschmerzen und mach lieber das ts/vt aus und höre musik


    aber gegen spam der weder nervt, stört und sogar noch ein wenig lustig ist hab ich nichts..kommt eben immer darauf an wann, was und wo

  9. #24
    Benutzerbild von Nebukadnezzar
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.460
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Authority Beitrag anzeigen
    Bezüglich des "schlechtes Licht auf die Gilde werfen" würde ich dem Gildenleiter ein großes FU an den Kopf werfen, ihn im ts zur Schnecke machen und die Gilde verlassen.


    Der 2. Punkt ist übrigens sehr bedenklich und ist meiner Meinung nach der erste Indikator von Realitätsverlust.
    Ganz im Gegenteil. Aber deine Aussage lässt darauf schließen, dass du "nur so ein weiteres Flamer Kiddy bist, der im Inet den Harten markiert weil ja alles ach so anonym ist"...sry die Einstellung kann ich gar ned ab. Ich gebe mich im VL wie im RL und irgendwelche 12 Jährigen die glauben sie sind lustig weil sie Gott und die Welt 24/7 mit ihren niveaulosen Flames nerven, sind echt das Letzte. (ich hab das jetzt bewusst extrem überzogen um meinen Standpunkt besser deutlich zu machen, aber imho sagst du genau das aus)

    Unsere Gilde gehört auf unserem Server sicher nicht zu den Top PvE Gilden, aber was wir uns über die Jahre hinweg erhalten/aufgebaut haben ist der Ruf, dass es sich bei uns um vernünftige, reife und seriöse Leute handelt, die auch abseits von Itemgier, Progression-ePeen und dergleichen erfolgreich raiden und damit SPaß haben kann. Das ist mir persönlich 10x wichtiger als irgendwelche 1st Kills, für die ich die ganzen Assozialen des Server inviten müsste nur damit der Boss endlich mal liegt unter dem Preis mit diesen Leuten, die ich im RL nichtmal eines Blickes würdigen würde (bzw max. bei MCD meine Pommes bei denen ordern würde), zusammen spielen zu müssen.

    Ich mein, WoW ist für mich (bzw für di eLeute in einer Gilde) ein Hobby. Und wie bei jedem Hobby möchte ich dieses mit Leuten betreiben die ich leiden kann. Leute die permanent irgendwelche Faxen machen, den Coolen raushängen lassen oder einfach nur mit Gangsta-Ausdrücken um sich werfen, möchte ich mich nicht mal unter Androhung von Gewalt auseinandersetzen.

    Und ja: wer Teil unserer Gemeinschaft ist/sein möchte hat sich ebenfalls entsprechend zu verhalten. Das ist dasselbe wie ich als Jugendtrainer im Basketballverein von meinen Jungs erwartet hab, dass sie am Spielfeld nicht mit Kraftausdrücken um sich werfen.

    Und ihr werdest ned glauben: man kann auch auf diese Art und Weise Spaß haben
    Geändert von Nebukadnezzar (16. Oktober 2009 um 13:01 Uhr)
    eXulo - Once upon a time ...

    Ich habe in meinem Leben schon mehr vergessen, als du jemals lernen wirst...

  10. #25
    TheOgres
    Guest
    Zitat Zitat von Wutor Beitrag anzeigen
    was mir tierisch (ja, ohne st am ende) aufn sack geht sind leute bei denen alles tierischst und anderst ist aber meinen sich über nen oda aufregen zu müssen.

    ontopic: gut das ich solche probleme in meiner gilde nich kenne. wir sind nen haufen leute die sich großteils auch rl kennt und schon seit *grübel* etwa 7 - 8 jahren zusammen online spielt. und bei uns im TS heisst es nicht umsonst regelmäßig: "meine sehr verehrten damen und herren, heute sinkt für sie das niveau!"
    Achso ja, dass-das Fehler gehen auch gar nicht. Danke für den Hinweis.

  11. #26
    Benutzerbild von Moriquen
    Registriert seit
    Mär 2005
    Beiträge
    1.660
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Authority Beitrag anzeigen
    Kommt immer auf die Situation an. Wenn 2-3 Leute einfach unwitzig sind und nicht die Klappe halten können, sag ich dazu auch was im ts. Bezüglich des "schlechtes Licht auf die Gilde werfen" würde ich dem Gildenleiter ein großes FU an den Kopf werfen, ihn im ts zur Schnecke machen und die Gilde verlassen.


    Es gibt ne Menge Gilden die schon seit einigen Jahren existieren und wenn man sich im realmforum auf den servern so umschaut sieht man nur noch viele Gilden die Leute suchen. Der Pool an wirklich guten Spielern ist begrenzt und das einzige womit Gilden punkten können sind der Progress und ihr Ruf. Der Ruf einer Gilde kann darüber entscheiden ob man in schwierigen Zeiten gute Spieler nachrekrutieren kann oder den Raidbetrieb einschränken muss.

    Einen guten Ruf zu bekommen kann manchmal Monate dauern. Sobald aber ein flamerkiddie ausfällig wird färbt das auf den Ruf einer gilde auch schon mal nachhaltig ab. Bei uns auf dem Server gibt es in den Topgilden minus dkp fürs flamen im Realmforum gegen andere Gilden.

    Wenn man nicht fähig ist die Tragweite solcher Handlungen zu erkennen und ein Problem mit Autoritäten hat, wird man über kurz oder lang auch nur Mittelmass im Raidprogress bleiben. Ist ja auch ok solange man nicht den Anspruch auf mehr hat.

    Wenn ihr in einer Gilde seid ist das eine gegenseitige Beziehung. Wenn euch der Ruf einer Gilde egal ist verstehe ich nicht warum ihr überhaupt in einer Gilde seid. Leuten mit solcher Einstellung empfehle ich einfach mal selber eine Gilde zu leiten oder zu versuchen einen 25 Mann Raid bei Laune zu halten. Einfach mal Verantwortung für andere zu übernehmen.

    Maximal 2 Monate und dann reden wir nochmal

  12. #27
    Benutzerbild von Timerly
    Registriert seit
    Okt 2002
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    13.674
    Likes
    0
    Es gibt Spam und Spaß und es gibt halt Kindergarten, das sollte man nochmal differenzieren.
    Auf Eredar kannste z. B. jeden Flamen, von den alten Hasen nimmt das keiner ernst
    Bei uns beleidigt auch keiner ne andere Gilde, nur denotZ wird grundsätzlich kommentiert^^
    Lieber geile Frau im Bett,
    als das tolle Epic-Set
    Zitat Zitat von Stoffel3 Beitrag anzeigen
    Weniger Spam, mehr Fail bitte.

  13. #28
    Benutzerbild von Nebukadnezzar
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.460
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Moriquen Beitrag anzeigen


    Es gibt ne Menge Gilden die schon seit einigen Jahren existieren und wenn man sich im realmforum auf den servern so umschaut sieht man nur noch viele Gilden die Leute suchen. Der Pool an wirklich guten Spielern ist begrenzt und das einzige womit Gilden punkten können sind der Progress und ihr Ruf. Der Ruf einer Gilde kann darüber entscheiden ob man in schwierigen Zeiten gute Spieler nachrekrutieren kann oder den Raidbetrieb einschränken muss.

    Einen guten Ruf zu bekommen kann manchmal Monate dauern. Sobald aber ein flamerkiddie ausfällig wird färbt das auf den Ruf einer gilde auch schon mal nachhaltig ab. Bei uns auf dem Server gibt es in den Topgilden minus dkp fürs flamen im Realmforum gegen andere Gilden.

    Wenn man nicht fähig ist die Tragweite solcher Handlungen zu erkennen und ein Problem mit Autoritäten hat, wird man über kurz oder lang auch nur Mittelmass im Raidprogress bleiben. Ist ja auch ok solange man nicht den Anspruch auf mehr hat.

    Wenn ihr in einer Gilde seid ist das eine gegenseitige Beziehung. Wenn euch der Ruf einer Gilde egal ist verstehe ich nicht warum ihr überhaupt in einer Gilde seid. Leuten mit solcher Einstellung empfehle ich einfach mal selber eine Gilde zu leiten oder zu versuchen einen 25 Mann Raid bei Laune zu halten. Einfach mal Verantwortung für andere zu übernehmen.

    Maximal 2 Monate und dann reden wir nochmal
    /signed

    Und manche Leute halten das für Realtitätsverlust ....
    eXulo - Once upon a time ...

    Ich habe in meinem Leben schon mehr vergessen, als du jemals lernen wirst...

  14. #29
    Benutzerbild von betacow
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Feralas
    Beiträge
    838
    Likes
    0
    Naja. Ich habe zwischendurch auch längere Zeit eine Gilde geleitet, die ich vom vorherigen Gildenleiter übernommen habe.
    Diese ist sogar indirekt durch ihren schlechten Ruf zerbrochen, allerdings weniger durch den der Mitglieder sondern eher durch den des vormaligen Leiters, welcher durch seine fast schon willkürlichen kick/invite wellen und seine eigene unzuverlässigkeit "glänzte".
    Selbst nachdem er aufgehört hatte, war es fast unmöglich gute Leute in die Gilde zu holen. Dadurch ist das ganze irgendwann im "durchschnittsbrei" versunken.

    Die letzte Gilde in der ich wirklich lange war hatte ein ähnliches Problem.
    Mit dem Leader ist damals alles gestanden oder gefallen.
    Er litt an beinahe völligem Realitätsverlust. "Authoritäre Raidführung" wäre eine völlige Untertreibung. Das war der Grund warum wir nach einer Zeit fast den kompletten Server schon einmal in der Gilde hatten und keiner mehr zu uns kommen wollte. Wir waren dadurch durch die wenigen X-Realm Bewerbungen angewiesen.
    Früher oder später blieben dann selbst diese durch fehlende Leistung des Raids aus und wir überlebten den Beginn des Sommerlochs nicht.


    Was ich damit sagen will: Eigentlich machen weniger die Member in ihrer Plauderleidenschaft den Ruf der Gilde aus, sondern eher die Paar wenigen Spieler die die Leitung der Gilde darstellen und dadurch direkt mit ihr verknüpft sind. (ausgenommen ist natürlich, wenn einzelne Spieler der Gilde die ganze zeit nur richtig niveaulosen mist verzapfen oder dauernd ninjalooten etc. Das schädigt sehr wohl das Ansehen )
    Player: Hello, 112 emergency? I have just been shot in the arm!
    112: QQ more
    Player: What!?
    112: Your arm is fine, Learn to play.

  15. #30
    Benutzerbild von erzkanzler
    Registriert seit
    Dez 2003
    Beiträge
    114
    Likes
    0
    Was soll ich sagen? In unserer Gilde sind nur wenige unter 25 Jahre alt, was die ganze Sache unglaulich entspannt macht.
    Dazu kommt noch, dass sehr viele -übrigens trotz extrem untersch. sozialer Hintergründe- auf einer Wellenlänge liegen. Bei uns hat der MT zB eigens ein Makro (vermute ich) für kurz vor dem pull: /y "Wir werden alle sterben!" oder es wird im G-chat eben diskutiert, ob unser Krieger lieber angezogen oder nackt putzt, und ob er das auch "aushäusig" macht... (zu Hause nackt, sonst gar nicht)
    Naja, so siehts bei uns aus, easy goig eben.
    Was man sonst aber auf jeden Fall bedenken sollte, ist, dass trotz virtueller Welt echte Menschen dahinter stehen/sitzen. Und wenn in einer Gemeinschaft bestimmte Regeln gelten, sollte man sie beachten, wenn man zu dieser Gesellschaft dazugehören will. Natürlich muss sowas zu Beginn geklärt werden und natürlich sollten (im Prinzip) alle Regeln diskutierbar sein, aber sonst...
    Zitat:
    "Es ist Allerdings allgemein ein Trend der Entwickler auf immer bessere Grafik zu gehen, anstatt auf ein Innovatives Spielkonzept. Immer wieder wird gesagt, dass Rad kann man nicht neu erfinden, ich sage aber dass es auch nichts bringt ständig schönere Chromfelgen dranzubauen."

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •