Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Benutzerbild von Cestus
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    6.598
    Likes
    35

    Absoluter Heil-nap

    Heyho,

    ich hab meinen Schlammi auf Enh gelevelt und ist nun in der Drachenöde 80 geworden. Wollte ihm als 2nd Spec dann ne Heilskillung verpassen und ggf später auch damit raiden.
    Mein "Problem" ist nun, dass es mein erster Char ist mit dem ich ernsthaft heilen möchte und ich sowas von gar keinen Plan habe...

    Welche Skills brauch ich?
    Tree?
    Items? Markenitemkaufsinnreihenfolge *tolles Galgenmännchenwortgebilde*?

    Bitte nicht einfach auf ej verweisen. :-/ Das ist mir so ganz ohne Vorwissen dann doch etwas hoch.

    EDIT:
    hab den Post von Twailait gelesen und schränke meine Fragen dazu etwas ein:
    Sockelungsvorschläge von ihm noch aktuell?
    Welchen Skilltree sollte ich eher anstreben? Tank/Raid? Hab die ganze Textwand zwar gelesen, aber stehe trotzdem zwischen den Stühlen. :-/
    Welches ist nun die Wert-Prio? Haste-ZM-MP5-INT? oder doch was anderes?
    Geändert von Cestus (17. Juli 2010 um 07:21 Uhr)
    Dinge die in meinen Beiträgen nie vorkommen werden: Fremdwörter und Redundanz


  2. #2
    Benutzerbild von Firesnake
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Toulouse (F)
    Beiträge
    1.809
    Likes
    27
    Wenn du noch überhaupt nie geheilt hast, dann melde dich für non-heros an. Da bekommst du ein erstes gefühl dafür.

    Zu den anderen fragen kann ich leider nichts sagen, da ich meinen heilschami auf 80 umgeskillt hab auf enh, weil mir heilen als Schamane einfach überhaupt nicht zugesagt hat...
    Über das Schaffen aller Erfolge in WoW 3.3.3:
    Zitat Zitat von MissMelody Beitrag anzeigen
    Für diese Leistung ist also kein großer Zeitaufwand von nöten, lediglich "Skill".
    Wahnsinn aus der Welt der Werbung!

  3. #3
    Benutzerbild von ccrraayy
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    bawü
    Beiträge
    470
    Likes
    0
    Kommt drauf an was du heilen willst? Paar Heros? Oder doch schon Raids?
    Für Raids erstmal T9 holen und mit Haste voll packen, wenn du NUR 5er machst würd ich sogar fast nur Int sockeln und erst mit gescheitem Gear dann auf Haste gehen.

    mp5 brauchst du idr gar nicht. Haste und ZM sind toll wobei Haste immer > all ist eigtl. Falls du allerdings üble Manaprobleme hast lohnt sich bei niedrigem Gearlevel evtl auch Int zu sockeln.
    Valandu - Dethecus

  4. #4
    Benutzerbild von Timorgoth
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    539
    Likes
    0
    Raid-Heilung:

    Wenn du 25er gehst ist Haste sehr wichtig, wenn du 10er gehst musst du nicht ans Hardcap gehen.

    Tank-Heilung sollte im Raid eigendlich n Pala oder notfalls ein Druide machen. Du als Schami machst dein Erdschild auf den Tank.
    Durch die Kettenheilung ist der Schamane als Gruppenheiler deutlich besser aufgestellt.

    Hero-Heilung:
    Erdschild auf Tank. Wenn der gut ist kannst nebenher dmg machen, und mit Riptide zwischen durch etwas heilen.

    Im übrigen sollte mach schon auf Mana-Reg achten, ansonsten steht man beim Bosskampf bei 50% ohne Mana da, und Int ist glaub ich nicht richtig für Schamane.

    Lustig ist es mit den Totems, für T9 ist das Totem für Frostmarken sehr gut, wenn man icc hardmodes macht ist das T9-Totem eigendlich interessanter, da man ausser Kettenheilung kaum noch was machen kann.
    Timorgoth, Jäger - 85
    Tarjen, Krieger - 85
    Silvanasas, Druide - 80
    Irfima, Schamane - 82
    Cirdana, Magierin - 82

  5. #5
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Zitat Zitat von Timorgoth Beitrag anzeigen
    Tank-Heilung sollte im Raid eigendlich n Pala oder notfalls ein Druide machen. Du als Schami machst dein Erdschild auf den Tank.
    Durch die Kettenheilung ist der Schamane als Gruppenheiler deutlich besser aufgestellt.
    Guck in deinem Talentbaum nochmal unter Heilung der Ahnen nach und sag mir das Äquivalent beim Druiden, dass ihn zum besseren Tankheiler macht.

  6. #6
    Benutzerbild von KenZdC
    Registriert seit
    Mai 2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.194
    Likes
    0
    Samenkorn des Lebens?
    Da ich inzwischen beides gespielt habe, würde ich den Schami auch eher als Tankheiler einsetzen, als den Druiden. Wobei der Druide mit allen HoTs + Pflege Spam auch ne abartige HPs auf den Tank bekommen kann. Aber Shakklez hat mir da Jahre Druidenheilung im Raid voraus.

    @Topic: Würde auch erstmal T9 farmen. Der 2er Bonus ist im 10er Raid schon recht nett. Der 4er wohl im 25er stärker. Ansonsten schau, das Du einen guten Kompromiss zwischen ZM, Haste und MP5 hast. Gerade am Anfang kann das Mana schon noch knapp werden, gerade bei ungünstigem Setup oder wenn Du z.B. viel mit WdH arbeiten musst.
    Eine echte Strategie kann man nicht verallgemeinern. Da ich annehme, das Du alle Bosse kennst, musst Du entsprechend drauf reagieren. Bei Fauldarm kann man z.B. sehr gut Kettenheilung auf den Tank spammen und je mehr er einatmet auf WdH und GWdH umschwenken. Bei Saurfang heile ich nur mit Kettenheilung, wenn ein Melee ein Mal hat, ansonsten (G)WdH und Springflut. Es unterscheidet sich halt total, ja nach Kampf und Heilersetup.

  7. #7
    Benutzerbild von Timorgoth
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    539
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Shakklez Beitrag anzeigen
    Guck in deinem Talentbaum nochmal unter Heilung der Ahnen nach und sag mir das Äquivalent beim Druiden, dass ihn zum besseren Tankheiler macht.
    "Samenkorn des Lebens" wäre wohl das Equivalent, auch wenn es anders funktioniert....dafür hilft das auch bei Magieschaden.

    Heilung der Ahnen wird auf dem Tank eh drauf sein, weil er Kettenheilung vermutlich sowieso mit abbekommt.

    Ich habe eigendlich mehr darauf abgezielt das durch die ganzen Hots des Druiden der Tank sehr viel Heilung bekommt, und nur gelegentlich zusätchliche Heilung notwendig wird.

    Als Schamane hast du Erdschild und kannst dann anfangen Welle der Heilung du spammen weil die geringe Welle irgendwann nicht mehr reicht....allerdings muss ich zugeben, dass ich noch keinen direkten Tank-Heal gemacht habe.

    €: Da war jemand schneller
    Timorgoth, Jäger - 85
    Tarjen, Krieger - 85
    Silvanasas, Druide - 80
    Irfima, Schamane - 82
    Cirdana, Magierin - 82

  8. #8
    Benutzerbild von Klitzeklein
    Registriert seit
    Mär 2006
    Beiträge
    2.765
    Likes
    0
    besorge dir als allererstes mal nen vernünftiges Heiladdon, Vuhdo, Grid oder von mir aus Healbot.

    Ohne geht gar nix.

    Lege dir die entsprechenden Heilsprüche auf die 3-Maustasten, insbesondere Kettenheilung, kleine Welle und Riptide.

    Dann nen 0815-Standard-Build ausm Forum, die Ausrüstung auf Zaubermacht und Tempo auslegen (dabei am Anfang die gecrafteten Sachen nicht vergessen), und fertig ist der Heiler.

    Rest ist klicki-klicki auf die Spielernamen, wenn leben fehlt und ein riesen Berg an Erfahrung die man bekommt wenn man sich durch die Inis spielt...

    Wenn du meinst, alles soweit im Griff zu haben ohne dich total zu blamieren, lies die ganzen Foren und optimiere nach und nach deinen Charakter.

    Glaube trotzdem bitte nie, dein eingeschlagener Weg ist der richtige, es wird immer jemand geben der besser spielt als du. Und wenn du dem über den Weg läufst, analysiere seine Spielweise und Ausrüstung. Frag ihn freundlich. So lernt man auch von anderen Spielern- auch das ist Gold wert.

    Ansonsten noch ein mahnendes Wort: Heiler sind rar, gute Heiler noch rarer und deswegen rennen einem die Raids auch schnell die Bude ein. Konzentriere dich mit gesundem Selbstbewusstsein auf die Raids, die NICHT die Heiler flamen und ihre Heiler auf Händen tragen. Da gehören wir nämlich hin.
    Geändert von Klitzeklein (22. Juli 2010 um 11:58 Uhr)
    Original geschrieben von numb Oh gott wie alt is der spruch den in der signatur ?

  9. #9
    Benutzerbild von KenZdC
    Registriert seit
    Mai 2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.194
    Likes
    0
    Hm, ich nehme alles zurück. Ich habe an Erwachen der Ahnen gedacht. Die 10% weniger physischen Schaden kann der Druide nicht drauf bringen.
    Steinigt mich - aber nicht so doll...

    €: Und ein guter Hinweis von Klitzeklein mit dem Heiladdon. Zu sehen, was auf dem Spieler ist, ist extrem entscheidend. Und da nicht in erster Linie die HP Zahl, sondern ein Debuff/Fluch/Krankheit/Bossfähigkeit, um sofort drauf reagieren zu können.
    Bin persönlich Grid Fan, aber Vuhdo kann alles was Grid auch kann und noch deutlich mehr.
    Geändert von KenZdC (22. Juli 2010 um 12:00 Uhr)

  10. #10
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Zitat Zitat von Timorgoth Beitrag anzeigen
    "Samenkorn des Lebens" wäre wohl das Equivalent, auch wenn es anders funktioniert....dafür hilft das auch bei Magieschaden.

    Heilung der Ahnen wird auf dem Tank eh drauf sein, weil er Kettenheilung vermutlich sowieso mit abbekommt.

    Ich habe eigendlich mehr darauf abgezielt das durch die ganzen Hots des Druiden der Tank sehr viel Heilung bekommt, und nur gelegentlich zusätchliche Heilung notwendig wird.
    - Samenkorn findet seine Entsprechung im Erdschild. Es hat sogar die gleiche Heil-Mechanik.

    - Hots reichen bei weitem nicht, um einen Tank am Leben zu halten.

    Kurz Schamanen sind bei weitem bessere Tankheiler. Mit Kette in der Rota schaffen sie es sogar noch das melee Camp zeitgleich mit zu versorgen.

  11. #11
    Benutzerbild von Zefix
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    292
    Likes
    0
    der "Streit" ist doch völlig unnötig. Wenn ich in einer Grp nur einen Druiden und einen Schami zur Auswahl für Tankheal hab, liegt die Antwort doch auf der Hand: BEIDE - und zwar beide mit dem Anteil, den sie am besten können ->
    Komplette Hots vom druiden, Erdschild vom Schami. Notsituationen klärt der Baum mit Swiftmend und für den generellen Healflow sorgt der Schami mit einer Mischung aus Chainheal und lhw (bei Hardhittern bzw. Bedarf ghw).
    So kann der Schami "nebenher" die Melees mitheilen und der Baum hat genug Zeit um die Ranged/Heiler obenzuhalten.

    Wann fangen Heiler mal an, miteinander statt gegeneinander zu spielen
    - jeder bekommt den Segen, den er sich wünscht
    - wer Aggro zieht, bekommt SDR
    - wer trotz SDR Aggro zieht, bekommt SDL und ist der neue Tank
    (Danke Blizzard für die Zerstörung dieses schönen Spruches mit 3.0 )
    ____________
    "So whats the kill order tankadin?"
    "This room, the next, the hall and then the boss" *throws shield*

  12. #12
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Zitat Zitat von Zefix Beitrag anzeigen
    der "Streit" ist doch völlig unnötig. Wenn ich in einer Grp nur einen Druiden und einen Schami zur Auswahl für Tankheal hab, liegt die Antwort doch auf der Hand: BEIDE - und zwar beide mit dem Anteil, den sie am besten können ->
    Komplette Hots vom druiden, Erdschild vom Schami. Notsituationen klärt der Baum mit Swiftmend und für den generellen Healflow sorgt der Schami mit einer Mischung aus Chainheal und lhw (bei Hardhittern bzw. Bedarf ghw).
    So kann der Schami "nebenher" die Melees mitheilen und der Baum hat genug Zeit um die Ranged/Heiler obenzuhalten.

    Wann fangen Heiler mal an, miteinander statt gegeneinander zu spielen
    Die Taktik ist irgendwie für die meisten hero Raidbosse fürn Arsch. Daher gibts nicht jeder ein bisschen, sondern einer ganz. Und unter dem Gesichtspunkt gibt es bei einer festen Auswahl an Spielern im Raid immer eine beste Wahl für die jeweilige Rolle unabhängig davon ob man zusammen oder vermeidlich gegeneinander spielt.

  13. #13
    Benutzerbild von Zefix
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    292
    Likes
    0
    danke Shakklez - jetzt weiss ich wieder, warum ich seit längerem mir Posts hier verkneife, und dank deiner eloquenten Begründung auch, daß meine Taktik "fürn Arsch" is.
    Vor allem, weil bei sovielen Hero-Bossen auch ein Heiler auf dem Tank völlig ausreicht...oh...warte - wie war das mit dem Aufspießen? wie war das mit übernommen werden (Lady)? wie war das mit rauslaufen und schleim ablegen? oder mit zusammenlaufen (bq)?

    Aber natürlich kann auch der Schami komplett die großen heals auf den tank hauen und dabei nach 1 min oom dastehen und nach dem anregen schreien, während der druide stumpf 9 andere mit verjüngen versorgt. is warscheinlich besser - hast recht. variablität und gegenseitiges supporten is out -> Ego-rpg is in
    - jeder bekommt den Segen, den er sich wünscht
    - wer Aggro zieht, bekommt SDR
    - wer trotz SDR Aggro zieht, bekommt SDL und ist der neue Tank
    (Danke Blizzard für die Zerstörung dieses schönen Spruches mit 3.0 )
    ____________
    "So whats the kill order tankadin?"
    "This room, the next, the hall and then the boss" *throws shield*

  14. #14
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Erdschild + Hots reichen einfach nicht. Gut es erübrigt sich in ICC inzwischen jegliche Diskussion da 30% + 10er Raid einfach lachhaft sind, aber von dem Buff mal abgesehen erzeugen Bosse auf einem, teils zwei Tanks größere Schadensspitzen, als dass eine einfache Glättung mit oben genannten Mitteln ausreichen sollte. Also teilt man zwangsläufig einen Heiler fest auf die beiden Tanks zu, dem es obligt mit primärem Augenmerk auf diese Spitzen zu reagieren. Die Rolle bezeichnet man gemeinhin als Tankheiler und sie wird von einem Schamanen um Längen besser ausgefüllt als von einem Druiden, da er mehr Tools an der Hand hat einem Tank das Leben leichter zu machen als ein Druide.

    Und natürlich steht es jedem Schamanen frei scheiße zu spielen, ehm ich meine mit falscher Heilstrategie sein Mana am Tank zu verblasen.

  15. #15
    Benutzerbild von Zefix
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    292
    Likes
    0
    ich hab mit keinem Wort in Erwägung gezogen, daß Hots+ES ausreichen würden.
    Vielleicht hast du meinen Post auch nur überflogen?
    ________
    Zitat:
    für den generellen Healflow (gemeint war hier: auf dem Tank) sorgt der Schami mit einer Mischung aus Chainheal und lhw
    ________
    Der Schami sorgt in meiner "Taktik" für die Hauptheilung auf dem Tank, nur kann er das (sofern die Hots vom Druiden mitticken und der Baum für Notfälle eben auch mal mit auf den Tank schaut) in erster Linie mit Chainheal bzw. lhw machen und so das Meleecamp direkt mitversorgen bzw. sehr manaeffizient spielen. Während der Baum sich in erster Linie um die 6 Ranged kümmert - was ihm genug Zeit lässt, die Hots aufm Tank zu refreshen oder mal bei einer Schadensspitze (oder einem "der Schami kann grad nicht") auszuhelfen.

    Daß ich im 25er dedizierte Tankheiler einteilen würde, steht außer Frage. Aber 10er lässt sich (gerade wenn man HMs mit überwiegend nur 2 Heilern geht) viel stressfreier spielen, wenn man variabel ist.
    - jeder bekommt den Segen, den er sich wünscht
    - wer Aggro zieht, bekommt SDR
    - wer trotz SDR Aggro zieht, bekommt SDL und ist der neue Tank
    (Danke Blizzard für die Zerstörung dieses schönen Spruches mit 3.0 )
    ____________
    "So whats the kill order tankadin?"
    "This room, the next, the hall and then the boss" *throws shield*

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •