Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 67
  1. #16
    Moderator Benutzerbild von L4nf3ar
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.831
    Likes
    8
    - keine klassischen Rollen (Tank, Heiler, DPS) sondern Kontrolle, Support gemischt mit Schadenoutput für JEDE Klasse
    - dynamische Events (konsequenter und besser durchdacht als z. B. in Rift)
    - fordernde Kämpfe selbst gegen stinknormale Mobs und besonders in Dungeons sind alle Mobs fordernd statt nur die Bosse/Zwischenbosse
    - Leveln nach Maxlevel für besondere Belohnungen
    - Jederzeit andere Server besuchen und dort mit Freunden zusammen zocken
    - echtes Server vs Server PvP mit Belagerungen (nicht so ungar wie in AoC), gemischt mit PvE-ähnlichen Quests und Events
    - Skills basieren teils auf Waffenwahl, begrenztes Skillkontingent zu jedem Zeitpunkt macht Nachdenken und kluge Wahl wichtig, besonders in Dungeons und im "echten", balancierten PvP [Server vs Server ist eher ein Mix aus PvP, Belagerungen und PvE]
    - Level-Skalierung für Zonen und Server vs Server
    - faires "structured" PvP durch fixierte Ausrüstung (Stats sind noch tauschbar um Vorlieben zu definieren) und vollständig freigeschaltete Traits und Skills. Das gibt's einfach in keinem andern MMORPG (außer GW1 ^^)

    Nur als Beispiele.

    Klar kann Blizzard WoW nicht komplett umkrempeln nur für ein Addon, das Spielprinzip und die Grundmechaniken können jetzt net mehr geändert werden - und sind halt 7 Jahre alt.
    Chuck Norris haut sich zum Frühstück 'n paar Pfannen in die Eier


  2. #17
    Benutzerbild von Ahnthuzal
    Registriert seit
    Mai 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    11.011
    Likes
    101
    Scheinbar findet die Entwicklung im MMO-Sektor ohne mich statt, denn vieles von den Innovationen klingen für mich einfach nur grausam. Wenn das die Zukunft ist bin ich raus.
    Correlation does not imply causation!

    "Mit einem Verschwörungstheoretiker zu debattieren ist wie mit einer Taube Schach zu spielen; Egal wie gut man Schach spielen kann, das einzige was passieren wird ist, dass die Taube die Steine umwirft, auf das Spielbrett kackt und dann rumstolziert als hätte sie gewonnen."

    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren!

  3. #18
    Moderator Benutzerbild von L4nf3ar
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.831
    Likes
    8
    EINE Entwicklung. Das ist EINE neue Variante, es wird aber zweifellos im Mainstream-Segment weiterhin 99% WoW-Klone geben, da brauchste keine Sorgen haben. GW2 ist, ich will jetzt nicht anspruchsvoller sagen, obwohl das stimmt... sagen wir, es ist anders und für eine etwas andere Zielgruppe ausgelegt. Das war beim Vorgänger noch stärker der Fall, wer kein PvP Crack oder Bock auf 8 Chars gleichzeitig kontrollieren hatte ging halt zu WoW und Co.
    Also "raus" muss da gar keiner. Ich bin aber froh, dass sich Arenanet mit GW2 mehr der großen Masse angenähert hat und gleichzeitig weiterhin viel Spaß für ernsthaft Interessierte bietet.
    Geändert von L4nf3ar (29. September 2012 um 20:20 Uhr)
    Chuck Norris haut sich zum Frühstück 'n paar Pfannen in die Eier

  4. #19
    Benutzerbild von Ahnthuzal
    Registriert seit
    Mai 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    11.011
    Likes
    101
    Doch ich bin im Prinzip raus, denn das aktuelle WoW (und Derivate) sagen mir noch weniger zu. Ganz im erst, wenn ich die Zusatzkampagne in WC3-TFT spiele kommt bei mir mehr WoW-Feeling auf als in WoW selbst.
    Correlation does not imply causation!

    "Mit einem Verschwörungstheoretiker zu debattieren ist wie mit einer Taube Schach zu spielen; Egal wie gut man Schach spielen kann, das einzige was passieren wird ist, dass die Taube die Steine umwirft, auf das Spielbrett kackt und dann rumstolziert als hätte sie gewonnen."

    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren!

  5. #20
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Zitat Zitat von Ahnthuzal Beitrag anzeigen
    Scheinbar findet die Entwicklung im MMO-Sektor ohne mich statt, denn vieles von den Innovationen klingen für mich einfach nur grausam. Wenn das die Zukunft ist bin ich raus.
    Zumindest im Levelbereich fände ich eine Mischung aus Skyrim (Hauptquest, Nebenreihen, gute Zerstreuung) und GW2 Scriptmechaniken sehr gut geeignet für ein MMO. Man müsste nicht linear durch thematisch getrennte Gebiete questen und bekäme mehr von der Welt mit, weil sich durch den Levelprogress nicht automatisch Gebiete ausschließen.
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living."
    - Terry Pratchett

  6. #21
    Benutzerbild von hubie
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    180
    Likes
    0
    Zitat Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
    Die wirklichen Glanzzeiten von WoW hast du versäumt, nämlich BC und WotlK. Letzteres war das rundeste Addon imo, was Levelfluss, PvP und PvE bzw. Casualkram betrifft.

    BC hat mich am meisten geflashed, eben weil es das erste Addon war. Hatte aber noch ein paar "Features", die nervig waren: z.B. Prequests für Raids, Gearprogress zu umständlich etc.
    Imho waren die prequests ein sehr stimmiger und schöner Teil. Mich selbst hat es auch genervt teilweise, die prequest für karazhan zu machen z.B., die für MH hab ich nie geschafft bevor der nerf kam - aber es war in ordnung in sofern, dass da immer noch etwas am Horizont war, was man erreichen könnte, aber es eben nicht ohne weiteres kann.
    Es bringt etwas Spieltiefe wenn man Prequests hat, die die Story vorbereiten, die einen auch etwas abgrenzen gegenüber denen, die sie noch nicht gemacht haben, wenn man abends dann gemütlich im raid (kara raids jeden donnerstag abend, das war das erste und letzte mal, dass es regelmäßige und sehr schöne raids gab für mich) durchzog und seine Mains oder Twinks ausstattete...

    BC war imho das beste addon, wotlk hab ich am intensivsten gezockt was raiden anging, das fand ich auch noch sehr gut. Cata kaum gezockt, war das erste mal, dass mir alle raids casual vorkamen, weil man eben ohne weiteres durchrushen konnte mit ner random, auch wenns dafür minderwertigeren Loot gab, trotzdem das "Gefühl" das selbe item zu haben wie die nerds, das war da und damit nach kurzer zeit auch abgenutzt.

  7. #22
    Benutzerbild von golfreloaded
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    905
    Likes
    6
    Zitat Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
    ... das Spiel ist nun mal 7 Jahre alt.
    Das muss nichts Schlechtes sein.
    Hat dadurch auch regelmäßige Kunden und einen gewissen Bekanntheitsgrad, auch wenn in DE viele Menschen über 50 denken, es sei ein Egoshooter.

    Es muss nicht Alles zwingend nur eine sehr begrenzte Halbwertszeit haben. Die Simpsons laufen z.B. auch noch
    Im Gegensatz zu Darstellern anderer bekannter Fernsehshows wird sich das Gehalt der Blizz-Mitarbeiter sicher nicht jährlich verzehnfachen

  8. #23
    Benutzerbild von synterius
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    214
    Likes
    0
    die simpsons sind aber auch schon lange nicht mehr das was sie mal waren.
    den absprung mit würde hat die sendung verpasst.

  9. #24
    Benutzerbild von Monken
    Registriert seit
    Okt 2012
    Beiträge
    4
    Likes
    0
    Es ist in absolut jedem WoW Forum so das die Leute sagen "WoW stirbt Langsam" bzw "Die große WoW-Zet ist vorbei." Das mag sein. Aber man muss sich mal auf der Zunge zergehen lassen das diese kommentare zu 99,99% von Leute die entweder einfach Haten oder das Game die meiste Zeit über gespielt haben und dementsprechend auch langsam mal satt sind. Ich Spiele WoW seid kurz vor Cata release. Ich finde das Game ist unangefochten das beste MMO. Ich habe gehofft das GW2 mir da evtl eine andere sichtweise bringen könnte,jedoch hat mich das Spiel wirklich nur gelangweilt. Also am Anfang war das Game super! Doch nach knapp einer Woche war mir das Leveln an sich zu Blöd,ins WvW PvP kam ich gar nicht rein,das AH war Down was bedeutete man hatte keine große lust zu farmen weil es eh nur alles vollgemüllt hat. Das structure PvP fand ich einfach nur langweilig. Dort haben größtenteil wirklich nur schlechte Spieler gespielt die einfach vollkommen brainafk gemoved sind etc. Jetzt bin ich wieder bei WoW und weiß auch wieso Es macht unglaublichen Spaß. Aber ganz nebenbei kann man meiner meinung nach WoW und GW2 nicht vergleichen. GW2 kann meinetwegen für einige Spiele die Zukunft sein,jedoch wird WoW für immer ein Vorbild für MMO's sein denke ich. Soviel dazu

  10. #25
    Forenadmin Benutzerbild von Elron
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    17.466
    Likes
    121
    WoW wird eines Tages von etwas abgelöst, was das MMO Genre so "revolutioniert" wie Half-Life einst das Shooter Genre.
    "People say to me, where do you get your ideas from?
    I get my ideas from being a bastard."

    "You see, in this world there's two kind of people my friend...those with loaded guns and those who dig....you dig!"

  11. #26
    Forenadmin Benutzerbild von Stoffel
    Registriert seit
    Dez 2003
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    48.798
    Likes
    70
    Und es wird wahrscheinlich von Blizzard kommen.
    "Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
    Wenn man ihre Aufmerksamkeit fest im Griff hat, so sind Herz und Verstand ebenfalls bei der Sache."
    -Terry Pratchett, grob übersetzt-

  12. #27
    Benutzerbild von Shakklez
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    25.781
    Likes
    95
    Dann käme es erst, wenn sie den Markt mit WoW komplett ausgetrocknet haben. Eine Revolution mit eigenen Produkten lohnt ja erst, wenn alles andere komplett siech ist.
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living."
    - Terry Pratchett

  13. #28
    Benutzerbild von golfreloaded
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    905
    Likes
    6
    Zitat Zitat von synterius Beitrag anzeigen
    die simpsons sind aber auch schon lange nicht mehr das was sie mal waren.
    den absprung mit würde hat die sendung verpasst.
    Mag sein, aber solange die Sendung noch mit Gewinn läuft ...
    Mit wow verhält es sich ähnlich: die Adrenalinzeiten aus Vanilla und BC sind schon lange vorbei, trotzdem macht es vielen Leuten noch Spaß.


    Zitat Zitat von Shakklez Beitrag anzeigen
    Dann käme es erst, wenn sie den Markt mit WoW komplett ausgetrocknet haben. Eine Revolution mit eigenen Produkten lohnt ja erst, wenn alles andere komplett siech ist.
    Ich denke spätestens in dem Moment, wenn man mit mit einem Addon nicht mehr zig Spiele verkaufen UND die Leute ein paar Monate im Abo halten kann, läßt man es ausklingen. Entweder läßt man es darauf ankommen oder macht Marktforschungsstudien.
    Da spielen viele Aspekte mit rein. Ich keine zwei Neumütter, die früher Hardcore gezockt haben, jetzt aber lediglich noch alle zwei Tage on kommen und eine oder mehrere Runden openBG spielen. Viele halten da einfach am Spiel fest, weil es an Schul- oder Studienzeit erinnert. Die zahlen eben auch ihre Abos und diese Kunden haben andere MMOs eben nicht.
    Mit einem komplett neuen MMO würde Blizzard einige der "Alten" einbüßen.

  14. #29
    Forenadmin Benutzerbild von Stoffel
    Registriert seit
    Dez 2003
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    48.798
    Likes
    70
    Interessant wäre es natürlich bei Spiele zu verbinden und ein Abo zu schaffen mit dem beides spielbar wäre.
    WoW und wasweißich "Starcraft basiertes" MMORPG.
    "Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
    Wenn man ihre Aufmerksamkeit fest im Griff hat, so sind Herz und Verstand ebenfalls bei der Sache."
    -Terry Pratchett, grob übersetzt-

  15. #30
    Benutzerbild von goathammer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    10.412
    Likes
    0
    Ein nächstes MMO von Blizzard kommt definitiv und das wird auch das einzige sein, das WoW in Zukunft das Wasser reichen bzw. den Rang ablaufen kann.

    Angeblich soll es ja ein komplett neues Franchise werden. Bin da wirklich brutal gespannt, aber tippe darauf, dass es noch mindestens 2 Jahre dauert, bis da erstmals was durchsickert (für WoW kann ich mir mehr als 2 Addons auch nicht mehr vorstellen).

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •